Superman: Dreharbeiten beginnen im Juni 2011 Bild: Warner Home Entertainment

Superman: Dreharbeiten beginnen im Juni 2011

Dass ein neuer Superman-Kinofilm geplant ist, ist längst bekannt. Und gegenüber dem letzten Reboot des berühmten Helden wird sich bei dem neuen Projekt einiges ändern.

Unter anderem wird Christopher Nolan, der Schöpfer der neuen Batman-Filme, die Produktion übernehmen, Regie soll der 300-Regisseur Zack Snyder führen.

Viel Zeit bleibt den Machern nicht mehr, denn im Juni 2011 sollen die Dreharbeiten für Warner Bros. beginnen. Innerhalb der nächsten sechs Monate sucht man sich nun die Rollen zusammen. Zuerst soll natürlich Superman persönlich besetzt werden, hier wird jemand im Alter zwischen 28 und 32 Jahren benötigt. Als sicher gilt, dass Brandon Routh, der in das enge Kostüm in Superman-The Man of Steel 2006 schlüpfen durfte, kein Kandidat sein wird. Vielmehr erwarten Nolan und Snyder entweder einen unbekannten Jungschauspieler oder jemanden, der zumindest in den USA mal im TV zu sehen war. Offenbar möchte man bei der Gage ein wenig sparen, daher wird nicht direkt ein berühmter Star gewünscht.

Bis spätestens 2012 werden Superman-Fans erfahren, wer den Mann aus Stahl mimen wird - übernächstes Jahr soll der Film in den Lichtspielhäusern anlaufen.

Artikel bewerten
(1 Stimme)