Will Ferrell und Zach Galifianakis wieder vereint Bild: getty images

Will Ferrell und Zach Galifianakis wieder vereint

Die beiden Schauspieler Will Farrell und Zach Galifianakis gehören zur Speerspitze der amerikanischen Comedy. Nach Die Qual der Wahl haben sich die beiden erneut für einen Film zusammengetan.
Die kommende Ferrell/Galifianakis-Kooperation hört auf den Namen Larry’s Kidney und wird von Regisseur Richard Linklater inszeniert, so The Wrap. Basierend auf einer wahren Geschichte, erzählt der Film die Story des Journalisten Daniel Asa Rose beziehungsweise dessen Memoiren mit dem wahnwitzigen Titel Larry’s Kidney: Being the True Story of How I Found Myself in China with My Black Sheep Cousin and His Mail-Order Bride, Skirting the Law to Get Him a Transplant—and Save His Life.

Entsprechend wird der Film die Cousins Larry (Galifianakis) und Daniel (Ferrell) in den Fokus rücken, die seit 15 Jahren nichts miteinander zu tun hatten. Als Larry krank wird und eine neue Niere braucht und seinen Cousin um Hilfe bittet, begraben sie das Kriegsbeil und machen sich auf nach China. Schließlich ist die Warteliste auf eine neue Niere in den USA lang und warum sollten die Chinesen keine Transplantation vornehmen können? Larry nutzt den Trip zudem, um sich eine Katalogfrau anzuschaffen.

Wann die Dreharbeiten zu Larry’s Kidney starten, ist noch nicht raus.
Artikel bewerten
(1 Stimme)