Will Ferrell im neuen Trailer zu Get Hard Bild: Warner Bros. Pictures

Will Ferrell im neuen Trailer zu Get Hard

Will Ferrell muss in Get Hard in den Knast. Weil er hinter Gittern lieber andere aufmischen will, als selbst aufgemischt zu werden, lässt er sich vor Haftantritt von einem vermeintlichen Gangster abhärten.
Will Ferrell schlüpft in die Rolle des erfolgreichen Geschäftsmannes James King, dem zehn Jahre Gefängnis wegen Betruges blühen. Bis er seinen unfreiwilligen Urlaub hinter schwedischen Gardinen antreten muss, bleiben ihm 30 Tage. Genug Zeit, um sich abhärten zu lassen. Für diesen Zweck heuert er den ersten Afroamerikaner an, der ihm in den Sinn kommt: der Autowäscher Darnell Lewis (Kevin Hart) – der aber gar kein Krimineller ist. Der Pseudo-Gangster erteilt seinem Klienten dennoch gerne eine Lektion, schließlich will King für seine „Ausbildung“ bezahlen. Im zweiten Trailer zur Komödie Get Hard versucht King nun, Mitglied einer Gang zu werden und einen inszenierten Gefängnisaufruhr zu überleben, während Darnell zuhause bei seiner Frau den Gangster raushängen lässt.

Get Hard ist übrigens das Regiedebüt von Etan Cohen – der zwar nicht mit den Coen-Brüdern Ethan und Joel verwandt ist, aber bereits Drehbücher zu Filmen wie Men in Black 3 oder Tropic Thunder beigesteuert hat. Der deutsche Kinostart von Get Hard ist für den 23. April 2015 angesetzt.



Artikel bewerten
(1 Stimme)