-Anzeige-
Simon Gosejohann in der Parodie zu Die Unfassbaren 2 Bild: Concorde Filmverleih

Simon Gosejohann in der Parodie zu Die Unfassbaren 2

The Four Horsemen sind zurück und planen einen neuen Coup. Wie man’s besser nicht macht, seht ihr in der Parodie zu Die Unfassbaren 2.
Wer den Erstling gesehen hat, weiß: Nachdem die Four Horsemen ihre letzte große Zaubershow – oder viel mehr ihren letzen Coup – gemeistert hatten, gab sich ihnen Dylan Rhodes (Mark Ruffalo) als Strippenzieher zu erkennen und nahm die Illusionisten unter seine Fittiche. Daniel J. Atlas (Jesse Eisenberg), Merrit McKinney (Woody Harrelson), Jack Wilder (Dave Franco) und auch der bissige Neuzugang Lula (Lizzy Caplan) haben zu Handlungsbeginn von Die Unfassbaren 2 also einen gewissen Legendenstatus inne.

Das Problem: Nicht jeder ist begeistert von den modernen Robin-Hood-Aktionen der Four Horsemen. Und so versucht Daniel Radcliffe als Arthur Tresslers Sohn Walter das geraubte Vermögen seines Vaters zurückzuholen. Schließlich steht sein Erbe auf dem Spiel.

Statt Louis Leterrier sitzt bei Die Unfassbaren 2 Jon M. Chu auf dem Regiestuhl. Das Ergebnis könnt ihr euch ab dem 25. August 2016 im Kino anschauen.



Details

  • Titel: Die Unfassbaren 2
  • Land/Jahr: USA 2016
  • Genre: Komödie
  • FSK: Ab 12 Jahren
  • Regie: Jon M. Chu
  • Darsteller: Jesse Eisenberg, Mark Ruffalo, Woody Harrelson
  • Release: 25.08.2016
  • Laufzeit: 130 Min.
Artikel bewerten
(1 Stimme)
 

Virtual Reality Special

virtual reality banner


Rockstar Summer Music

Rockstar Festival Rock am Ring