Matrix: Neuer Film soll Morpheus-Vorgeschichte erzählen Bild: Warner Home Video

Prequel

Matrix: Neuer Film soll Morpheus-Vorgeschichte erzählen

Wisst ihr noch: Matrix? Die Macher planen einen neuen Film der Science-Fiction-Reihe. Und allem Anschein nach soll’s um den jungen Morpheus gehen.
Eigentlich ist die Trilogie der Wachowski-Geschwister mit Keanu Reeves in der Hauptrolle ja schon abgeschlossen. Das hindert Warner aber nicht, den Stoff nochmal aus der Schublade zu holen. X-Men-Autor Zak Penn ist fürs Drehbuch im Gespräch und will nach eigener Twitter-Aussage immerhin kein Reboot oder Remake fabrizieren, sondern das Matrix-Universum erweitern.

Gerüchten zufolge liebäugelt Warner schon länger mit einem Morpheus-Spin-off. Im Original übernahm Laurence Fishburne die Rolle des Nebuchadnezzar-Kapitäns. In der Neuauflage soll dann Michael B. Jordan einspringen. Offizielle Infos lassen allerdings noch auf sich warten. Egal ob mit oder ohne Morpheus: Die Zeichen für den neuen Matrix-Film stehen gut. Und das ist doch schon mal was.
Artikel bewerten
(1 Stimme)

Das könnte dich auch interessieren

 

Virtual Reality Special

virtual reality banner


Rockstar Summer Music

Rockstar Festival Rock am Ring