Machete: Trashige Rachestory im Stil von Robert Rodriguez mit viel Gewalt und Sex Bild: Sony Pictures

Machete: Trashige Rachestory im Stil von Robert Rodriguez mit viel Gewalt und Sex

Der illegale Einwanderer Machete (Danny Trejo) soll den konservativen Senator McLaughlin (Robert De Niro) ermorden, wird aber von seinem Auftraggeber hereingelegt. Zusammen mit der Untergrundkämpferin Luz (Michelle Rodgriguez) kämpft er für seine Ehre. Aberwitzig überzogener Trashfilm auf höchstem Niveau. Voller FSK-18-Spaß von Robert Rodriguez.

Der vierschrötige Machete (Danny Trejo) ist der einzige unbestechliche Bulle in Mexiko. Und er ist verrückt genug, sich alleine mit den Drogenbossen anzulegen. Beim Versuch, Tristana (Tina Rodriguez) aus den Fängen des Drogenbarons Rogelio Torrez (Steven Seagal) zu befreien, erlebt Machete jedoch eine Schlappe, seine Frau wird umgebracht und er wird zum Sterben liegen gelassen.

Jahre später verdingt sich Machete als billiger Tagelöhner, denn er ist ein illegaler Einwanderer im US-Staat Texas. Eines Tages gabelt ihn der Geschäftsmann Michael Booth (Jeff Fahey) auf und bietet ihm eine ganz andere Verdienstmöglichkeit an: Mord. Der erzkonservative Senator McLaughlin (Robert De Niro), der bei seiner Wiederwahl alle illegalen Einwanderer abschieben will, ist Booth ein Dorn im Auge und soll von Machete für $150.000 ausgeschaltet werden.

Sartana Rivera (Jessica Alba), die junge Agentin der Einwanderungsbehörde, ist hinter Shé her, der Anführerin der Untergrundorganisation Netzwerk. Rivera glaubt, in der Tacoverkäuferin Luz (Michelle Rodriguez) jene Shé gefunden zu haben, kann ihr jedoch nichts nachweisen. Machete hingegen vertraut Luz blind seinen Geldkoffer an, um mit dem Geld das Netzwerk zu unterstützen.

Booth treibt jedoch ein Doppelspiel und lockt Machete in eine Falle, aus der der mexikanische Sündenbock als gesuchter Terrorist herausgeht. Senator McLaughlin wird leicht angeschossen, was dessen Populariät nur steigert. Um sich zu rächen, entführt Machete Booths Ehefrau June (Alicia Rachel Marek) und seine Tochter April (Lindsay Lohan). Dabei erfährt er nicht nur Hilfe vom örtlichen Padre (Cheech Marin) und Luz, sondern auch ganz unerwartet von Agentin Rivera. Im Gegenzug fährt Booth seine Privatarmee auf, die vom eiskalten Von Jackson (Don Johnson) angeführt wird. Weiterlesen...


Autor: Martin Wolkner für cineclub.de



{plonki}16226{/plonki}

Details

  • Titel: Machete
  • Land/Jahr: USA 2010
  • Genre: Action
  • FSK: Keine Jugendfreigabe
  • Regie: Ethan Maniquis, Robert Rodriguez
  • Darsteller: Danny Trejo, Steven Seagal, Michelle Rodriguez, Don Johnson, Robert De Niro
  • Release: 04.11.2010
  • Laufzeit: 105 Min.
Artikel bewerten
(5 Stimmen)