Apple TV+ jetzt kostenlos schauen Bild: Apple

Apple TV+ jetzt kostenlos schauen

Für einen begrenzten Zeitraum gewährt Apple TV+ auch Nicht-Abonnenten kostenlosen Zugriff auf 8 Filme und Serien, darunter Die Elefantenmutter
Alle interessierten Nicht-Abonnenten können sich ab sofort für kurze Zeit selbst ein Bild von Apple TV+ und den Inhalten von Apples hauseigenem Streaming-Dienst verschaffen – und die haben es in sich. Obwohl Apple TV+ mengenmäßig nicht mit anderen Streaming-Diensten mithalten kann, überzeugen die Produktionen aber aufgrund der Qualität. 

Insgesamt acht verschiedene Produktionen sind aktuell auch ohne Abo kostenlos zugänglich, darunter drei Original-Serien, ein Doku-Film über eine Elefantenherde in Afrika und drei Produktionen für Kinder, die wir im Folgenden kurz vorstellen. 

Hier klicken, um zur Apple TV+ App zu gelangen, die für iPhone, iPad, Apple TV, iPod Touch, Mac und ausgewählte Geräte von Samsung, LG, sowie Amazon Fire Tv und Roku Geräte erhältlich ist. Zudem erlaubt Apple mit einem siebentägigen Probeabo Zugriff auf alle verfügbaren Inhalte. Anschließend kostet das Abo 4,99 Euro pro Monat.

Die Elefantenmutter

Diese von Kritikern hochgelobte Natur-Doku begleitet die faszinierende Reise einer Elefantenherde, die sich durch die afrikanische Steppe auf den Weg nach Hause macht – und dabei einiges an Mut zeigt. Chiwetel Eljiofor übernahm die Sprecherrolle im Film, der unter anderem den Cinema for Peace International Green Film Award, sowie 2 Critics’ Choice Documentary Award-Nominierungen bekam. Die zentrale Figur des Films ist Athena, die majestätische und weise Elefanten-Matriarchin, die ihre Familie durch eine harsche, aber gleichermaßen wunderschöne Landschaft führen muss – immer von Wasserloch zu Wasserloch. 

Little America

Aus der Feder von Lee Eisenberg und den Executive Producern Kumail Nanjiani, Emily V. Gordon und Alan Yang erzählt die Anthologie-Serie Little America in jeder neuen Folge die ganz individuelle, echte Geschichte von Einwanderern in Amerika. Manche Folgen sind lustig, romantisch, traurig, inspirierend, dramatisch – und sie alle sind überraschend wahr und heutzutage relevanter als je zuvor. 

Servant

Apple TV+ konnte zuletzt Kooperationen mit einigen namhaften Größen aus der Film-Branche präsentieren. Die Thriller-Serie Servant gehört ebenfalls dazu, denn sie stammt von Regisseur M. Night Shyamalan, unter anderem bekannt für seine Filme The Sixth Sense, Unbreakable – Unzerbrechlich, Split und Glass. Servant zeigt die Trauerphase eines Pärchens aus Philadelphia, das eine unfassbare Tragödie erleben und verarbeiten muss. Die beiden entfernen sich immer weiter voneinander, was einer mysteriösen Macht die Chance verschafft, in ihr Zuhause einzudringen. 

For All Mankind

Diese inspirierende Serie verfolgt das Leben von NASA-Astronauten, Ingenieuren und deren Familien, die sich plötzlich inmitten einer Reihe außergewöhnlicher Ereignisse wiederfinden. Allerdings nimmt der Wettlauf zum Mond zwischen den USA und der UDSSR in dieser Serie einen gänzlich anderen Lauf, als wir es aus der Geschichte kennen.

Dickinson

In den aktuellen schweren Zeiten sehnen Sie sich eher nach Comedy? Dann ist vielleicht die lustige Serie Dickinson mit der oscarnominierten Hailee Steinfeld in der Hauptrolle und Rapper Wiz Khalifa als Gaststar das Richtige. Dickinson erzählt die Geschichte der rebellischen, jungen Dichterin Emily Dickinson, die sich vehement gegen geltende gesellschaftliche, sexistische und familiäre Einschränkungen wehrt.  

Zu den kostenlos verfügbaren Kinder-Programmen gehören die neue Serie Helpsters für Vorschulkinder, die von den Machern der Sesamstraße stammt, sowie ein Remake der Neunziger-Jahre Kinderserie Ghostwriter von Sesame Workshops, in der sich jede Folge um ein literarisch wertvolles Buch dreht. Die neue zwölfteilige Serie Snoopy im All komplettiert das Kinder-Angebot. 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)