True Lies: James Cameron produziert TV-Serie Bild: Twentieth Century Fox Home Entertainment

True Lies: James Cameron produziert TV-Serie

Vor allem Fans von Arnold Schwarzenegger werden sich noch an True Lies aus dem Jahre 1994 erinnern. Die Action-Komödie mit Arnie und Jamie Lee Curtis als Geheimagenten-Ehepaar dürfte noch vielen positiv im Gedächtnis sein. Damals übernahm James Cameron die Regie, und offenbar gefällt ihm das Thema nach wie vor.

Denn wie nun bestätigt wurde, wird True Lies von dem namhaften Filmemacher auf gewisse Weise neu aufgelegt. Denn gemeinsam mit dem TV-Sender ABC, 20th Century Fox und Camerons Firma Lightstorm Entertainment soll eine TV-Serie basierend auf dem Kinofilm entstehen. Das Drehbuch wird von Rene Echevarria verfasst, der im Fernsehbusiness eine Menge Erfahrungen sammeln konnte. Unter anderem produzierte er Dark Angel, Medium, 4400 oder Star Trek: Deep Space Nine, oftmals verfasste er auch die Skripte. Gleiche Aufgaben übernimmt er bei True Lies.

Inhaltlich wird True Lies auf den gleichen Elementen wie die Vorlage basieren: Erzählt werden die Abenteuer eines Spions und seiner Ehefrau - allerdings mit Sicherheit mit anderen Darstellern. Hierzu gibt es jedoch noch keine Informationen.

Artikel bewerten
(1 Stimme)