Colin Firth für das Oldboy-Remake bestätigt Bild: Senator Filmverleih

Colin Firth für das Oldboy-Remake bestätigt

Spike Lees Remake der Oldboy-Kinoadaption nimmt langsam Formen an. Nachdem Josh Brolin bereits für die Rolle des Protagonisten Joe feststeht, gesellt sich nun auch Colin Firth zur Besetzung.

Zur Erinnerung: Oldboy dreht sich um einen Geschäftsmann, der entführt und 15 Jahre festgehalten wird. Als er schließlich freigelassen freikommt, trifft er eine junge Frau, verliebt sich in sie und macht sich auf die Suche nach seinem Kidnapper Adrian. Und eben diesen wird Oscar-Preisträger Firth verkörpern.

Untypisch für den Star aus The King's Speech, der in der Regel eher den Guten spielt. Ursprünglich war die Rolle für Christian Bale vorgesehen. Da dieser derzeit aber The Dark Knight Rises dreht, fiel sein Einsatz flach. Trotzdem eine interessante Besetzung.

Artikel bewerten
(1 Stimme)