Disneys Dschungelbuch: Ben Kingsley leiht Bagheera seine Stimme Bild: getty images

Disneys Dschungelbuch: Ben Kingsley leiht Bagheera seine Stimme

Disney bringt bekanntlich unter Aufsicht von Jon Favreau einen neuen Dschungelbuch-Film ins Kino. Auch Ben Kingsley macht mit, leiht seine Stimme dem Panter Bagheera.
Wie Deadline berichtet, können sich Regisseur Jon Favreau und Ben Kingsley nach Iron Man 3 bald eine weitere Kooperation in ihre Lebensläufe schreiben. Kingsley wird in Disneys Dschungelbuch-Adaption den Panter Bagheera sprechen. Vorher war bereits bekanntgeworden, dass Scarlett Johansson Kaa ihre Stimme leiht und Idris Elba den Tiger Shere Khan spricht. 12 Years a Slave-Star Lupita Nyong'o ist außerdem als die Stimme von Moglis Wolfmutter Rakcha gesetzt.

Die kommende Dschungelbuch-Adaption soll allerdings keine Zeichentrick-Version werden, sondern mit einer Mischung aus Live Action und computergenerierten Inhalten auftrumpfen. Wie das genau aussieht, zeigt sich zum US-Kinostart von Disneys Das Dschungelbuch am 9. Oktober 2015.

Übrigens: Nicht nur bei Disney ist ein neuer Dschungelbuch-Ableger in Arbeit, auch Warner Bros. plant ein neues Mogli-Abenteuer – mit Gollum-Darsteller Andy Serkis als Regisseur. Während von Disney eher familientaugliche Kost zu erwarten ist, soll Serkis’ Adaption weit düsterer ausfallen. Das Drehbuch steuert der Harry Potter-Skript-Schreiber Steve Kloves bei. Ein genauer Starttermin für Warners Dschungelbuch steht noch nicht fest, es sollte aber ebenfalls 2015 soweit sein.
Artikel bewerten
(1 Stimme)