Kino-News: Die ersten Bilder von Captain Marvel Bild: Entertainment Weekly

Kino-News: Die ersten Bilder von Captain Marvel

Die US-Zeitung Entertainment Weekly veröffentlichte diese Woche exklusiv 10 erste Screenshots. Captain Marvel kommt im März 2019 in die Kinos.

Wer ist Captain Marvel?

2016 hat Marvel auf der Comic-Con verkündet, dass Oscar-Gewinnerin Brie Larson für die Hauptrolle im geplanten Marvel-Film Captain Marvel verpflichtet wurde. Eingefleischte Comic-Fans warten seither gespannt auf erste News und Bilder zum Filmdreh. Bereits vor neun Monaten veröffentlichte Marvel Entertainment einen Teaser Trailer für den neuen Film. Darin wurde angedeutet, wie aus einer normalen Frau die Superheldin Captain Marvel wurde - und für einen viel zu kurzen Moment konnten wir einen Blick auf ihr Gesicht und ihre verwandelten, orange-roten Augen werfen. Doch das war´s auch schon. Wie in einem Teaser üblich gab es keine konkreten Hinweise zur Story und aus sonst nichts, woraus wir echte Schlüsse ziehen könnten. Die einzige Ausnahme ist der kurze Auftritt von Agent Nick Fury von S.H.I.E.L.D. Weshalb die beiden miteinander zu tun haben, können wir aber ebenfalls nicht sagen.


Captain MarvelI


Im historischen Verlauf des Marvel-Universums lernen sich die beiden Charaktere aber auf jeden Fall besser kennen. Woher wir das wissen? Den entscheidenden Hinweis gab es im Abspann von Avengers: Infinity War. Als sich dort nach Thanos Triumph die halbe Welt auflöst, sehen wir die beiden S.H.I.E.L.D.-Agenten Maria Hill (Cobie Smulders) und Nick Fury (Samuel L. Jackson), wie sie vor ihrer physischen Disintegration gerade noch einen Hilfruf ins Weltall abgeben können. Die erlösende Antwort kommt in Form eines seltsamen Symbols: Einem goldenen Sternenkranz vor rotem und blauem Hintergrund. Auskenner haben sofort erkannt, dass es sich hier um das persönliche Symbol von Captain Marvel handelt. Könnte also gut sein, dass sie diejenige sein wird, die es schließlich mit dem scheinbar übermächtigen Schurken Thanos aufnehmen kann – schließlich gilt sie als die mächtigste Superheldin des Marvel Cinematic Universe.

Set-Fotos geben Hinweise auf die Handlung

In Captain Marvels Charakterfilm wird das aber noch Zukunftsmusik sein, schließlich spielt dieser Film Jahrzehnte vor dem quasi Untergang der Avengers, im Jahr 1990 um genau zu sein. Aus den Comics weiß man ungefähr, wie und wo Captain Marvels Leben als Superheldin ihren Lauf nimmt. Sie beginnt mit der menschlichen Carol Danvers, einer furchtlose Air Force-Pilotin, die als Soldatin für die Kree arbeitet und dort auf ihren zukünftigen Mentor, den Kree Mar-Vell trifft. Bei einer Explosion vermischt sich ihre menschliche DNA mit Mar-Vells Kree-DNA, wodurch sie übermenschliche Kräfte entwickelt. Die kommen ihr auch ganz gelegen, schließlich muss sie gemeinsam mit ihrer Starforce die Erde vor grünen, schrumpeligen Aliens verteidigen, den sogenannten Skrulls.

Betrachtet man die neuesten Set-Fotos auf Entertainment Weekly, scheint die Handlung im Film sehr ähnlich zu sein. Wir sehen die Superheldin in Kampfpiloten-Montur und in ihrem Signature-Kostüm, wir sehen eine Gruppe Skrulls aus dem Meer erscheinen, wir sehen einen digital verjüngten Nick Fury in Captain Marvels Starforce-Truppe (daher also die Connection) und einen noch unbekannten Mann in Starforce-Outfit, der ihr nahezustehen scheint, gespielt von Jude Law. Ob er wie von vielen angenommen der Alien Mar-Vell ist? Wir können es jedenfalls kaum erwarten, mehr zu erfahren!
 
Captain MarvelIII
Artikel bewerten
(0 Stimmen)