Leatherface: 2013 in 3D im Kino Bild: Constantin Film

Leatherface: 2013 in 3D im Kino

Leatherface aus dem Jahr 1990 ist die Fortsetzung des kultigen Horrorfilms The Texas Chainsaw Massacre (1974), das bereits ein eigenständiges und unabhängiges Remake erhielt.

Doch das Original von Jeff Burr wurde noch nicht neu aufgelegt. Dies könnte sich jetzt ändern, denn der Regisseur John Luessenhop (Takers) führt bereits Verhandlungen mit den Rechteinhabern von Lionsgate.

So soll tatsächlich 2013 eine Neuverfilmung von Leatherface in die Kinos kommen - in 3D. Das Drehbuch stammt von Adam Marcus, Debra Sullivan und Stephen Susco, über potentielle Schauspieler ist dagegen noch nichts bekannt. Es heißt, dass die Geschichte 30 Jahre nach The Texas Chainsaw Massacre angesiedelt ist. Apropos: Von dem Sequel sollte auch einmal eine neue Version von Tobe Hooper vorgesehen sein. Ob diese noch kommt, ist gegenwärtig unklar.

Artikel bewerten
(1 Stimme)