Better Call Saul: Giancarlo Esposito für Staffel 3 bestätigt Bild: AMC

Gus Fring

Better Call Saul: Giancarlo Esposito für Staffel 3 bestätigt

Die dritte Staffel von Better Call Saul steht an. Und jetzt dürfen sich die Fans auf die Rückkehr eines alten Bekannten freuen: Giancarlo Esposito alias Gus Fring.
Die Macher lassen die Bombe mit einem neuen Video platzen, die als Werbung für das Fast-Food-Restaurant Los Pollos Hermanos getarnt ist. „Probieren Sie unsere neuen Curly Fries. Wir sind uns vollkommen sicher, Sie werden sie mögen. Und falls nicht, gehen sie auf mich“, sagt Gus freundlich in die Kamera – und bestätigt damit seine Rückkehr.

Da Better Call Saul vor Breaking Bad spielt, fällt Frings Figur hier aber deutlich unerfahrener aus als in Breaking Bad. Er sei zu diesem Zeitpunkt noch ziemlich grün hinter den Ohren, wie er auf einem AMC-Panel erzählt. Genau wie Protagonist Jimmy McGill (Bob Odenkirk) eben noch nicht der gewiefte Anwalt ist, der in Breaking Bad aus ihm geworden ist.

Die dritte Staffel von Better Call Saul startet am 10. April 2017 in den USA auf AMC. Parallel gibt’s die neuen Folgen hierzulande wöchentlich auf Netflix.


Artikel bewerten
(0 Stimmen)