Amazon Prime Video: Die Neuheiten im April 2018 Bild: Amazon

Amazon Prime Video: Die Neuheiten im April 2018

Nachdem das Frühlingswetter und die warmen Temperaturen auch nach Ostern mancherorts noch auf sich warten lassen, würde es sich anbieten, die Zwischenzeit mit den Amazon Prime Video Neuerscheinungen für den April zu überbrücken – sogar im Ausland.
Zwar hat sich Amazon dieses Jahr keinen Aprilscherz erlaubt (wer erinnert sich noch an die Meldung, Amazon würde Prime Mitglieder künftig nur noch per Rohrpost beliefern?), dafür kam am 1. April eine Meldung, die vielen Prime-Nutzern den Tag noch mehr versüßt haben dürfte: Ab Ostersonntag sind die europäischen Online-Streaming-Dienste aufgrund eines Erlasses der EU-Kommission dazu verpflichtet, ihre Inhalte europaweit zur Verfügung zu stellen. Im Urlaub oder auf Geschäftsreisen muss man sich nun also nicht mehr mit dem bescheidenen Fernsehprogramm im Hotel zufriedengeben, sondern kann ohne Probleme auf die gewohnten Serien und Filme des eigenen Streaming-Abos zurückgreifen.

Jetzt aber schnell zu den Neuerscheinungen im April:

Den Anfang macht am 13. April die Krimiserie Bosch, die sich bereits in der vierten Staffel befindet. Die Anziehungskraft der Emmy-nominierte Amazon-Eigenproduktion ist vor allem der eigenwilligen Hauptfigur, Mordermittler des Los Angeles Police Department, Harry Bosch zuzuschreiben, der mit seinem rauen Auftreten und dem schwarzen Humor das Stereotyp des geläuterten Polizisten auf der Suche nach Gerechtigkeit perfekt erfüllt. In der vierten Staffel wird das sonst so sonnige Los Angeles von Unruhen heimgesucht und das LAPD muss sich in einem Bürgerrechtsprozess verantworten. Am Tag zuvor wird der Hauptankläger, ein Anwalt, ermordet. Nun liegt es an Bosch, den Fall zu lösen und eine Eskalation der Unruhen zu verhindern.

PS: Gute News für alle Bosch-Fans: Während die 4. Staffel noch nicht einmal angelaufen ist, wird schon an der 5. gearbeitet!

Der Hype um die Serien-Zombies ist einfach nicht totzukriegen: Fear the Walking Dead, das Spin-off des wie eh und je beliebten Serien-Dauerbrenners The Walking Dead geht ebenfalls schon in die vierte Staffel. In der neuen Staffel kommt es endlich zum Crossover der beiden Serien, das sich eingefleischte Fans schon lange gewünscht haben: Morgan Jones (Lennie James) hat Rick und Co. hinter sich gelassen und macht in FtWD zuerst mit Nick Clark (Frank Dillane) Bekanntschaft, dessen restliche Familie nach der Zerstörung des Damms mittlerweile in alle Richtungen verstreut ist. Reibungslos verläuft dieses erste Aufeinandertreffen allerdings nicht, so wie der Rest der Staffel. Nachdem die Kritiker-Ratings seit der dritten Staffel steil nach oben schossen, darf man ab dem 16.4. ruhig gruslig-spannendes Serienvergnügen von höchster Qualität erwarten.

Auch für Filmfans hält Amazon Prime Video im April prestigeträchtige Neuankömmlinge bereit: In Jason Bourne ist Matt Damon wieder mal auf der Flucht vor mächtigen Feinden, die ihn lieber tot als lebendig sehen würde, während er versucht, die Wahrheit über seinen Vater aufzudecken. Im zweiten großen Blog Buster des Monats wird wieder mit den allseits bekannten roten Rettungsbojen lasziv den Strand entlanggelaufen: Das Baywatch Remake mit Dwayne Johnson und Zac Effron setzt im Vergleich zum Original aber eher auf Humor und einen Schuss Krimi - und zum Schluss haben sogar die Stars der Kultserie, David Hasselhoff und Pamela Anderson, einen Gastauftritt.

Hier noch einmal alle Neuheiten im Überblick:

Neue Serien auf Prime Video

    Bosch – Staffel 4 exklusiv verfügbar ab 13.04
    The Path – Staffel 3 exklusiv verfügbar ab 26.04.
    Fear the Walking Dead Staffel 4 exklusiv verfügbar ab 16.04.

Neue Filme auf Prime Video

    Jason Bourne verfügbar ab 09.04.
    Colossal verfügbar 02.04.
    Baywatch verfügbar ab 12.04.
    Sieben Minuten nach Mitternacht verfügbar ab 19.04.
    Last Flag Flying verfügbar ab 20.04.
    Pass Over verfügbar ab 20.04.
    The Limehouse Golem verfügbar ab 30.04.

Neu für Kinder

    Little Big Awesome verfügbar ab 27.04.
Artikel bewerten
(1 Stimme)
 

Virtual Reality Special

virtual reality banner


Rockstar Summer Music

Rockstar Festival Rock am Ring