Amazon Prime Video: Die Neuheiten im April 2018 Bild: Amazon

Amazon Prime Video: Die Neuheiten im April 2018

Alles neu macht der Mai – auch Amazons hauseigenes Streaming-Portal ist davon nicht ausgeschlossen. Preise für den Amazon Prime Service könnten angehoben werden.
Amazon hatte für seine Kunden und Anleger diese Woche gute und schlechte Neuigkeiten parat. Fangen wir zuerst mit den negativen an: Amazon-Finanzchef Brian Olsavsky, der sich im vergangen Quartal über dicke Gewinne des Internetriesen freuen konnte, hat vor kurzem angekündigt, dass die Preise des Prime Services für Neukunden erstmals seit 2014 angezogen werden sollen, nämlich von 99 auf 119 Dollar pro Jahr. Begründet wurde dieser Schritt mit den erweiterten Angeboten des Programms. Ob die Preiserhöhung auch für Europa gelten wird, ist noch nicht klar. Schweizer Streaming-Nutzer haben hingegen Grund zur Freude: Da Geoblocking, also die regionale Beschränkung gewisser Inhalte, seit vergangenem Monat durch eine neue EU-Regelung aufgehoben wurde, können sich die Schweizer Nutzer von nun an über ein erheblich erweitertes Angebot zum selben günstigen Preis von 2,99€ für die ersten sechs Monate freuen.

Für den gesamten deutschen Sprachraum kommen im Mai übrigens folgende Neuerscheinungen hinzu:

Romantik- und Krimi-Fans dürften sich über die Nachricht freuen, dass ZDF KRIMI und ZDF HERZKINO ab sofort zum Prime Video Angebot dazu buchbar sind. Das Abo ist monatlich kündbar und wird 2,99€ pro Sender kosten.

Weiter geht’s für alle Serienfans mit der zweiten Staffel der ersten deutschen Amazon-Eigenproduktion You Are Wanted, mit Matthias Schweighöfer, Alexandra Maria Lara und Karoline Herfurt in den Hauptrollen. Schweighöfer fungiert in der viel beachteten deutschen Serie übrigens auch als Regisseur und Produzent. Mit Ende der ersten Staffel schien es, als hätte Lukas Franke (Schweighöfer) nach einem Identitätsdiebstahl endlich wieder die Kontrolle über sein Leben und seine Daten zurückerlangt. Doch nun geht alles wieder von vorne los...

Weiters nimmt Amazon die von Hulu produzierte Web-Miniserie The Looming Tower ins Programm, die das Erstarken von Osama bin Laden und der Al-Kaida nachzeichnet. Außerdem wird gezeigt, wie sich FBI und CIA in Sachen Terrorismusbekämpfung gegenseitig überflügeln wollten und dadurch 9/11 unabsichtlich erst möglich machten.

Transformers: The Last Knight ist der fünfte Teil der Transformers-Film-Serie, deren erster Teil bereits 2007 erschien und die Hintergründe zwischen dem Krieg zwischen Menschen und Maschine beleuchtet. Optimus Prime wurde von seiner Schöpferin Quintessa wieder zum Leben erweckt und sucht auf der Erde nach einem antiken Artefakt, mit dem er seinen zerstörten Heimatplaneten Cybertron wiederauferstehen lassen kann. Bei diesem Artefakt handelt es sich um Medaillon von König Arthur, das vom Menschen Cade Yeager (Mark Wahlberg) gefunden wird. Yeager ist der letzte Ritter und es liegt in seiner Hand, den Frieden zwischen Menschen und Transformers erneut herzustellen, denn im Mittelalter haben Menschen und Maschinen noch Seite an Seite gekämpft.

Hier noch einmal alle Neuheiten im Überblick:

Neue Serien auf Prime Video

American Crime – Staffeln 1 & 2 verfügbar ab 01.05.
The Looming Tower – Staffel 1 exklusiv verfügbar ab 04.05.
You are Wanted – Staffel 2 exklusiv verfügbar ab 18.05.
Six – Staffel 2 exklusiv verfügbar ab 29.05.

Neue Filme auf Prime Video

Transformers: The Last Knight exklusiv verfügbar ab 02.05.
Song to Song exklusiv verfügbar ab 02.05.
Beyond Skyline exklusiv verfügbar ab 05.05
The Big Sick exklusiv verfügbar ab 16.05.
The Purge Election Year exklusiv verfügbar ab 26.05
Artikel bewerten
(1 Stimme)