Das SNES Classic Mini im Video Bild: Nintendo

Die Neuauflage

Das SNES Classic Mini im Video

Nintendo bringt das SNES Classic Mini erst im Herbst auf den Markt, allerdings ist das Gerät schon im Umlauf und deshalb gibt’s nun erste Videos zur Konsole.
Wie erwartet: Es dauerte nicht lange, bis das Vorbesteller-Kontingent zumindest hierzulande komplett ausgeschöpft war. Ob da nochmal eine zweite Welle kommt? Schwer zu sagen. In den USA hat der Vorverkauf noch gar nicht begonnen, die Kollegen von Cnet haben aber schon einen Prototypen der Konsole in die Finger bekommen. Keine Angst, das Design ist nur für den amerikanischen Markt, in Deutschland wird das SNES Mini so aussehen, wie es schon in den 90ern aussah. Bis auf die Größe natürlich.

Was auffällt: Die Controller-Ports sind andere als beim Original und werden lediglich von einer Klappe abgedeckt, die aussehen wie die Original-Anschlüsse. Die Verarbeitung sei einwandfrei. Nur die Tasten und das Steuerkreuz des Controllers fühlen sich offenbar etwas schwammig an. Hoffentlich bessert Nintendo hier noch nach. Der Rest ist bekannt: 21 Games sind vorinstalliert, das SNES Mini kommt mit HDMI-Port und findet per Mini-USB Anschluss am Stromnetz. Ausgeliefert wird das System ab dem 29. September 2017.


Artikel bewerten
(1 Stimme)