The Witcher 3 jetzt für die Nintendo Switch Bild: CD Projekt Red

The Witcher 3 jetzt für die Nintendo Switch

Endlich kommt der beliebte Monsterjäger Geralt von Riva auch auf die mobile Konsole – inklusive aller DLCs
Geralt von Riva ist und bleibt in. Die originalen PC-Rollenspiele der polnischen Entwickler CD Projekt Red sind seit Jahren Dauerbrenner mit einer treuen Fan-Gemeinde – und immerhin wurde die Spiele-Reihe bislang 40 Millionen Mal verkauft und mit mehr als 1000 Preisen ausgezeichnet. Die neueste Version, The Witcher 3: Wild Hunt erschien im Jahr 2015 für PC, PlayStation 4 und Xbox One und wurde insgesamt 250 Mal ausgezeichnet. Netflix arbeitet aktuell an einer Serien-Version des Ursprungsmaterials und jetzt gibt es den hünenhaften blonden Monsterjäger Geralt von Riva auch noch zum Mitnehmen, denn The Witcher 3: Wild Hunt Complete Edition gibt es jetzt als Switch-Version.

Das erwartet uns in The Witcher 3 für die Switch

Mit der neuen Switch-Version des Rollenspiel-Klassikers hat CD Project Red ganz schön viel versprochen: 150 Stunden Spielzeit bietet die mobile Version, die als Complete Edition das Basisspiel enthält, sowie sämtliche zusätzlichen Inhalte, die jemals für das Spiel veröffentlicht wurden, darunter die umfangreichen Erweiterungen Hearts of Stone und Blood and Wine, sowie 16 kostenlose DLCs. The Witcher 3: Wild Hunt Complete Edition ist ab sofort im Handel erhältlich, sowie digital im Nintendo eShop. Die im Handel erhältliche physische Version erhält neben der offiziellen Box und der Game Card auch diverse andere Überraschungen, darunter Sticker, eine Landkarte und ein The Witcher Universe: Compendium Booklet.

Geralt jagt jetzt Monster auf der Switch

Dem Grundkonzept von The Witcher blieben die Macher auch bei der Switch-Version treu: The Witcher 3: Wild Hunt ist ein handlungsgetriebenes Open World Abenteuer, das in einem düsteren, mysteriösen Fantasie-Universum spielt. Als Spieler schlüpft man auch in der mobilen Version in die Rolle des Geralt von Riva, einem Söldner, der sich hauptsächlich als Monsterjäger betätigt – und das äußerst erfolgreich, dank zahlreicher effektiver Waffen und einiger praktischer magischer Fähigkeiten. Dieses Mal muss Geralt einen besonderen Auftrag erledigen: Er muss den vom Krieg zerstörten und von Monstern verseuchten Kontinent durchstreifen und das Kind der Prophezeiung ausfindig machen, das nichts anderes als eine lebendige Waffe ist, die die Form des Planeten für immer verändern kann ist.

Wie sieht die Open World in The Witcher 3: Wild Hunt Complete Edition aus?

In echter Open World-Manier lädt auch The Witcher 3 für die Switch zum hemmungslosen Entdecken ein – schwinge dich auf den Rücken deines treuen Rosses und sammle Trophäen für getötete Monster und erkunde Orte, an die kein Pferd gelangen kann, wie mysteriöse Höhlen und Unterwasserlandschaften. Wenn du dich lieber über Wasser fortbewegst, kannst du dich ans Steuer eines Schiffes stellen, um neue Orte und deren Einwohner zu entdecken. Füge dich so gut es geht ein die multikulturelle, vom Krieg gezeichnete Gesellschaft und nimm an typischen Aktivitäten teil, darunter Pferderennen, durchzechte Nächte in der Taverne oder ein illegales Kartenspiel. Bei der ganzen Ablenkung solltest du aber nicht darauf vergessen, auch deine Fähigkeiten weiterzuentwickeln und dein Equipment aufzupolieren, denn das Monsterjagen sollte immer noch deinen Hauptbeschäftigung bleiben – und hier kannst du jede Hilfe gebrauchen, die du kriegen kannst....

Artikel bewerten
(0 Stimmen)