Hitman: Systemanforderungen & Beta-Voraussetzungen Bild: Square Enix

Agent 47 auf der PS4

Hitman: Systemanforderungen & Beta-Voraussetzungen

Square Enix hat auf der E3 einen neuen Hitman-Ableger angekündigt. Falls ihr schon vor dem Release im Dezember Hand anlegen wollt: Wir erklären, wie ihr an der Beta teilnehmen könnt und welche Systemanforderungen der Rechner erfüllen muss.
Hitman erscheint am 8. Dezember 2015 für PC, PS4 und Xbox One. Falls ihr an der PC-Beta teilnehmen wollt, müsst ihr das Game vorbestellen, wie der Steam-Seite zu entnehmen ist. Euer PC sollte außerdem diese Systemanforderungen mindestens erfüllen:

•    Windows 7 64-bit
•    8 GByte Arbeitsspeicher
•    Nvidia GeForce GTX 660 / Radeon HD 6870
•    DirectX 11

Hitman erscheint wie Telltale GamesThe Walking Dead-Reihe in Episodenform. Für 60 Euro erhält der Käufer eine Art Staffelpass, der sämtliche Episoden beinhaltet. Die erste steht ab dem 8. Dezember 2015 zum Download bereit, die restlichen folgen über das Jahr 2016 verteilt. Erst, wenn alle Episoden digital verfügbar sind, will Square Enix auch eine Disc-Version veröffentlichen.

Hannes Seifert vom verantwortlichen Entwickler IO Interactive begründet die Entscheidung so: „Wir bauen eine Welt voller Missionen und Aufträge, die live ist, und sich kontinuierlich vergrößert. Wir entwickeln das Spiel stets weiter und setzen das Feedback der Spieler in neuen Locations, Missionen und Gameplay um.“

Inhaltlich wird Hitman den Spielern nach aktuellem Stand aber nicht zu viel zumuten. In der Ankündigung ist von Sandbox-Leveln und völliger Freiheit beim Ausschalten der Zielpersonen die Rede. Alles beim Alten also.



Artikel bewerten
(1 Stimme)