Need for Speed: Alle Autos auf einen Blick Bild: Electronic Arts

Liste

Need for Speed: Alle Autos auf einen Blick

Letzte Woche haben wir euch ja schon den kompletten Soundtrack von Need for Speed präsentiert. Heute gibt’s eine weitere Liste: alle verfügbaren Autos.
Seit der Ankündigung werden Publisher EA und Entwickler Ghost Games nicht müde zu betonen, dass es sich beim kommenden Need for Speed um einen Neustart der Reihe handelt. Einen mit offener Spielwelt, die doppelt so groß ausfallen soll wie die des Vorgängers Rivals und einer ausgefuchsten Story. Alles entwickelt unter Berücksichtigung des Community-Feedbacks, versteht sich. Aber in welche virtuellen Boliden darf der Spieler eigentlich steigen? Die Antwort gibt’s unter diesen Zeilen, EA hat gerade die vollständige Liste der verfügbaren Wagen veröffentlicht. Darunter finden sich unter anderem Wagen der Hersteller Porsche, BMW und Ferrari – allesamt mit zahlreichen Tuning-Optionen, sowohl kosmetischer als auch performanter Natur.

Übrigens: Möglicherweise schiebt Ghost Games noch weitere Rennwagen per Gratis-DLC nach; kostenpflichtige Download-Inhalte soll es nämlich nicht geben. Nur einen Kritikpunkt muss sich das Game bisher gefallen lassen: Need for Speed verlangt nach einer permanenten Internetverbindung. Ob die durch etwaige Serverausfälle zum Problem wird, zeigt sich zum Release am 5. November 2015 für PS4 und Xbox One. PC-Gamer müssen sich noch bis zum Frühjahr 2016 gedulden.


Liste: Die Autos aus Need for Speed

•    Acura RSX-S
•    BMW M2
•    BMW M3 E46
•    BMW M3 E92
•    BMW M3 Evolution II E30
•    BMW M4
•    Chevrolet Camaro Z28
•    Chevrolet Corvette Z06
•    Dodge Challenger SRT8
•    Dodge SRT Viper
•    Ferrari 458 Italia
•    Ferrari F40
•    Ford Focus RS
•    Ford Mustang
•    Ford Mustang Boss 302
•    Ford Mustang Fox Body
•    Ford Mustang GT
•    Honda Civic Type-R
•    Honda NSX Type-R
•    Honda S2000
•    Lamborghini Aventador LP 700-4
•    Lamborghini Diablo SV
•    Lamborghini Huracán LP 610-4
•    Lamborghini Murciélago LP 670–4 SV
•    Lotus Exige S
•    Mazda MX-5 1996
•    Mazda MX-5 2015
•    Mazda RX7 Spirit R
•    McLaren 570S
•    Mercedes-AMG GT
•    Mitsubishi Lancer Evolution MR
•    NISSAN 180sx Type X
•    NISSAN Fairlady 240ZG
•    NISSAN GT-R Premium
•    NISSAN Silvia Spec-R
•    NISSAN Skyline GT-R KPGC10
•    NISSAN Skyline GT-R V-Spec 1993
•    NISSAN Skyline GT-R V-Spec 1999
•    Porsche 911 Carrera RSR 2.8
•    Porsche 911 Carrera S (991)
•    Porsche 911 Carrera S (993)
•    Porsche 911 GT3 RS
•    Porsche Cayman GT4
•    Scion FR-S
•    SUBARU BRZ Premium
•    SUBARU IMPREZA WRX STI
•    Toyota GT86
•    Toyota Sprinter GT Apex
•    Toyota Supra SZ-R
•    Volkswagen Golf GTI
•    Volvo 242
Artikel bewerten
(1 Stimme)