James Cameron spricht über Avatar 2, 3 und 4 Bild: 20th Century Fox Home Entertainment

James Cameron spricht über Avatar 2, 3 und 4

Regisseur James Cameron hat sich bei Reddit den Fragen seiner Fans gestellt und dabei einige heiße Details zu den kommenden Avatar-Filmen vom Stapel gelassen. Wir haben die wichtigsten Infos zusammengefasst.
Bekanntlich wird der Kinohit aus dem Jahr 2009 um drei weitere Ableger erweitert. Laut Cameron befinden sich sämtliche geplante Avatar-Teile derzeit in der Pre-Produktion. Das Team sei gerade primär damit beschäftigt, das Design der Figuren, Kreaturen und Schauplätze fertigzustellen. Außerdem geht er davon aus, dass die Drehbücher für alle drei kommenden Avatar-Teile binnen der nächsten sechs Wochen fertiggestellt werden. Anschließend, noch irgendwann im Jahr 2014, sollen dann die Dreharbeiten zu Avatar 2, 3 und 4 beginnen. Ganz recht, Cameron dreht in einem Stück. Die Kinostarts der Filme sind wie folgt angedacht: Avatar 2 im Jahr 2016, Avatar 3 im Jahr 2017 und Avatar 4 im Jahr 2018.

Neben diesen essentiellen Informationen gibt James Cameron noch ein paar weitere Details preis und führt aus, warum er alle anderen Projekte – beispielsweise Battle Angel – ruhen lässt, um erst mal die Avatar-Reihe abzuschließen.  Die allgemein positiven Reaktionen zu Avatar 1 hätten ihn einfach überzeugt, das Universum um seinen Pro-Umwelt-Blockbuster weiter auszudehnen.

Eine Rolle für Arnold Schwarzenegger sei entgegen der Gerüchte übrigens nicht angedacht. „Arnold und ich haben kein Wort darüber verloren“, so Cameron. Es gebe schlicht in keinem der Drehbücher eine passende Rolle für den Terminator-Darsteller.
Artikel bewerten
(1 Stimme)