Der neue Trailer zu Spielbergs Ready Player One Bild: Warner Bros. Pictures

Der neue Trailer zu Spielbergs Ready Player One

Steven Spielberg vereint in seinem neuen Film Ready Player One reihenweise popkulturelle Anspielungen, coole Sci-Fi-Symbolik und eine Thriller-Story. Der neue Trailer.
Im Jahr 2045 sieht’s finster aus: Die Welt ist von Armut und Hungersnöten zerfressen. Wer es sich leisten kann, taucht lieber in die virtuelle Realität OASIS ab, die James Halliday (Mark Rylance) erschaffen hat. Der hat kurz vor seinem Tod ein Easter Egg in seiner Virtual Reality versteckt. Und wer das findet, erhält sein ganzes Erbe. Also wagt sich auch der Teenager Wade Watts (Tye Sheridan) in den Kampf – muss aber feststellen, dass andere nicht so fair spielen wie er und sogar über Leichen gehen.

Steven Spielberg nimmt sich für seinen neuen Film Ready Player One die gleichnamige Romanvorlage von Ernest Cline zum Vorbild – und bastelt daraus eine Hommage an die Popkultur der 80er-Jahre. Allerdings aufgepeppt mit aktuellen Elementen und Charakteren aus der Gamingwelt. Und deshalb sind hier im Trailer zum Beispiel auch Tracer aus Overwatch oder der DeLorean aus Zurück in die Zukunft zu sehen.

Ready Player One startet am 5. April 2018 in den deutschen Kinos.


Artikel bewerten
(1 Stimme)