Iron Man 3: Macht Jon Favreau wieder mit? Bild: Paramount Pictures

Iron Man 3: Macht Jon Favreau wieder mit?

Es sieht so aus, als wolle der Iron-Man-Regisseur Jon Favreau in irgendeiner Form am dritten Teil der Superhelden-Verfilmung mitwirken? Jedenfalls hörte es sich auf dem vergangenen Hero Complex Filmfestival in Hollywood so an.

Zumindest sofern man dem Gespräch zwischen dem Regisseur der ersten beiden Iron-Man-Verfilmungen Jon Favreau und dem zugehörigen Hauptdarsteller Robert Downey Jr. lauschte.

Nach einigen Scherzen und wirren Gedankengängen wie der Heirat von Pepper Potts und Happy Hogan, gab Favreau nämlich zu, ein riesen Iron-Man-Fan zu sein und gerne weiterhin an der Produktion der Comic-Verfilmung und vor allem am dritten Teil beteiligt wäre. Wir erinnern uns: Nach Abdrehen von Iron Man 2 gab Favreau den Regisseursstuhl an den Kollegen und ehemaligen Schauspieler Shane Black ab. Ob und in welcher Form der Favreau also tatsächlich in die Produktion involviert sein wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht heraus.

Artikel bewerten
(1 Stimme)