Will Smith arbeitet an Prinz von Bel-Air-Remake Bild: Warner Home Video

Neue Folgen

Will Smith arbeitet an Prinz von Bel-Air-Remake

Als Prinz von Bel-Air begeisterte Will Smith von 1990 bis 1996 die Sitcom-Fans. Genau das will er offenbar wieder tun, Smith arbeitet an einer Neuauflage der Kult-Serie.
Das berichtet TVLine unter Berufung auf nicht näher benannte Quellen. Will Smith arbeite als ausführender Produzent an einem Prinz von Bel-Air-Remake, das das Produktionsstudio Overbrook dann demnächst verschiedenen US-Sendern anbieten will. Das Original strahlte NBC aus, gut möglich, dass die Anstalt auch an der Neuauflage interessiert ist. An der Produktion sei NBC nicht beteiligt gewesen, Vorstandsvorsitzender Robert Greenblatt würde aber gerne mit Will Smith über neue Prinz von Bel-Air-Folgen sprechen.

Egal, bei welchem Sender das Remake unterkommt: Das Zuschauerinteresse dürfte vorhanden sein, schließlich gilt das Original um den titelgebenden Jüngling als Klassiker. In einer Hinsicht werden die neuen Prinz von Bel-Air-Folgen den alten aber nachstehen: 2013 verstarb mit James Avery einer der wichtigsten Darsteller der Sitcom, verkörperte er doch Wills Onkel Philip Banks.
Artikel bewerten
(1 Stimme)