Retro Konsole: Sega Mega Drive Mini Bild: Sega
  • 29.04.2019
  • red.

Retro Konsole: Sega Mega Drive Mini

Die moderne Mini-Version des Konsolen-Klassikers wird am 19. September erscheinen. Die ersten Spiele sind bereits bekannt
Retro-Konsolen und die dazugehörenden Spiele erleben in den letzten Jahren einen richtigen Boom. Den Anfang machte 2016 Nintendo mit der NES Classic und einem Jahr später der SNES Mini, wobei die Produktion für beide Konsolen mittlerweile wieder eingestellt wurde. Es dauerte nicht lange, bis Sony mit einer eigenen Neuauflage nachzog, nämlich der PlayStation Classic vergangenes Jahr. Letztere Miniatur-Konsole lässt sich an moderne TV-Geräte anschließen und die Besitzer können sofort im Anschluss losspielen. Der Hype scheint ungebrochen, denn auch 2019 wird eine Retro-Konsole auf den Markt kommen, die bei vielen Fans ziemlich große Vorfreude auslöst: Der Sega Mega Drive Mini, eine moderne Neuauflage der klassischen 16-Bit-Konsole.

Warum sind Retro-Konsolen so beliebt?

Obwohl heutzutage wahrlich kein Mangel an fortschrittlichen, grafisch überragenden Spielen herrscht, ist die Begeisterung für echte Retro-Spiele oder Spiele im Retro-Stil ungebrochen. Viele Menschen spielen aus Nostalgie-Gründen, um schöne Kindheitserinnerungen an die liebsten Spiele von damals wieder aufleben zu lassen. Oder holen etwas nach, weil sie die heiß ersehnten Spiele damals nicht bekommen konnten – heute, als Erwachsene aber natürlich schon. Wieder andere schätzen die Einfachheit und die oft überragende Story von alten Spielen, die es auch ohne hyper-realistische Grafik schaffen mussten, Spieler in den Bann zu ziehen oder protestieren durch den Rückgriff auf Retro-Spiele gegen negative Aspekte heutiger Spiele, wie z.B. Mikrotransaktionen oder übertrieben hohe technische Anforderungen.

Das kann man vom Sega Mega Drive Mini erwarten

Der Mega Drive Mini (der in den USA unter dem Namen Genesis Mini erscheinen wird) wurde bewusst als kleinere Version der Original-Konsole Model-1-Mega Drive entwickelt, die im Oktober 1988 in Japan, im August 1989 in Nord-Amerika und im November 1990 auf dem Rest der Welt erschien. Über die technischen Details unter dem Gehäuse der Retro-Konsole hält sich Sega relativ bedeckt. Bislang bekannt ist, dass der Mega Drive Mini circa um die Hälfte kleiner sein wird als das Original. Im Lieferumfang enthalten sind außerdem zwei Replica-Three-Button-USB-Mega-Drive-Controller, ein USB zu Micro-B-Ladekabel und ein HDMI-Kabel.

Das Unternehmen gab 2018 bekannt, dass man für die Software für den Mega Drive Mini nicht mehr mit dem früheren Partner AtGAmes zusammenarbeiten wird, der aufgrund mangelhafter Qualität in Verruf geraten ist. Stattdessen wird M2 den Prozess übernehmen. Das Unternehmen war bereits an SEGA AGES und der SEGA-3D-Klassik-Collection beteiligt.

Diese Entscheidung ist nachvollziehbar, denn für Sega hängt einiges davon ab, ob der Verstoß ins Retro-Gaming-Geschäft erfolgreich ist. Zwar produziert der kultige Konsolen-Hersteller schon seit Anfang der 2000er Jahre keine eigenen Konsolen mehr, allerdings hat das Unternehmen noch einige Konsolen-Klassiker im Sortiment, die sich ebenfalls für eine Neuauflage eignen würden, darunter der Sega Saturn oder der Sega Dreamcast.

Welche Spiele kommen mit dem Mega Drive Mini zurück?

Insgesamt wird es 40 Spiele-Klassiker für die Konsole geben, von denen Sega bislang 20 bekanntgab. Dazu zählen echte Klassiker, wie z.B. Sonic the Hedgehog, Ecco the Dolphin und Comix Zone, beliebte Rennspiele wie Altered Beast und Space Harrier 2, sowie kultige Action-Spiele wie Castlevania: Bloodlines und Gunstar Heroes. In Castle of Illusion und World of Illusion kommt es außerdem zu einem Wiedersehen mit Mickey Mouse.

Hier eine Liste aller bislang bestätigten Titel:

Sonic the Hedgehog
Ecco the Dolphin
Castlevania: Bloodlines
Space Harrier 2 

Shining Force
Dr. Robotnik's Mean Bean Machine
ToeJam & Earl
Comix Zone 
Altered Beast
Gunstar Heroes
Castle of Illusion
World of Illusion 
Thunder Force III 
Super Fantasy Zone
Shinobi III 

Streets of Rage 2 
Earthworm Jim 
Sonic the Hedgehog 2
Contra: Hard Corps 
Landstalker


Der Sega Mega Drive Mini erscheint am 19. September 2019 und wird 79,99€ kosten.
Artikel bewerten
(0 Stimmen)