PlayStation 4: Diese Neuerungen bringt Firmware 1.60 Bild: Sony Computer Entertainment

Die neue PS4-Firmware

PlayStation 4: Diese Neuerungen bringt Firmware 1.60

Sony hat gerade die neue Firmware mit der Versionsnummer 1.60 für die PlayStation 4 bereitgestellt. Vor allem Headset-Nutzer profitieren von der Aktualisierung.
Neben einigen Performance-Verbesserungen darf sich der PS4-Gamer nach der Aktualisierung auf die Unterstützung drahtloser Headsets freuen. Passend dazu bringt Sony das hauseigene PULSE Wireless-Stereo-Headset auf den Markt, das ab dem 10. Februar erhältlich sein wird. Das neue Wireless Headset wird mittels USB-Adapter mit PS3, PS4 und PC verbunden und bietet 7.1-Virtual-Surround-Sound. Mittels 3,5-mm-Stereo-Minianschluss lässt sich das Headset auch mit der PS Vita nutzen.

Entsprechende Einstellungsoptionen und Soundmodi für Games, Musik und Filme liefert die zugehörige kostenlose Headset Companion App – welche auch mit Wireless-Stereo-Headset 2.0 kompatibel ist. Cool: Künftig will Sony spezielle, auf bestimmte Games abgestimmte Soundmodi zur Verfügung stellen. Den Anfang soll inFamous: Second Son machen.

Darüber hinaus lassen sich die Mikrofone der PS4-Kamera nach dem Update stummschalten und der Sprach-Chat kann auch mittels Headset bedient werden. Die Aktualisierung steht ab sofort zum Download bereit.
Artikel bewerten
(1 Stimme)