Anleitung: Amazon Prime kündigen Bild: Amazon

So klappt's

Anleitung: Amazon Prime kündigen

Amazon Prime ist ein komfortables Feature für Vielbesteller sowie Film- und Serienfans. Will man das Premium-Abo dennoch loswerden, ist das gar nicht so schwer. Wir erklären, wie ihr Amazon Prime samt Instant Video kündigt.
Prinzipiell gilt: Die Prime-Mitgliedschaft lässt sich ohne großen Aufwand kündigen. Eine E-Mail müsst ihr nicht verfassen, die Kündigung klappt über ein entsprechendes Online-Tool. Um dieses aufzurufen, geht  ihr wie folgt vor:

•    Die Amazon-Webseite aufrufen und mit E-Mail-Adresse und Passwort anmelden
•    Anschließend wählt ihr oben rechts „Mein Konto“. Dann scrollt ihr bis zum Reiter „Einstellungen“ runter und wählt „Amazon Prime-Mitgliedschaft verwalten“
•    Links findet sich nun die Option „Mitgliedschaft beenden“. Jetzt noch über den angezeigten Button bestätigen, bevor Amazon anbietet, das Abo direkt zu kündigen oder zum nächst möglichen Termin auslaufen zu lassen

Übrigens: Wer noch nie Amazon-Prime-Kunde war, kann das Feature 30 Tage lang kostenlos testen und alle Vorteile genießen. Nach Ablauf der Testphase geht das Gratisangebot dann automatisch in eine kostenpflichtige Mitgliedschaft über, die jährlich mit 49 Euro zu Buche schlägt. Wer das nicht möchte und Prime zum Ablauf der Testphase kündigen will: Die oben genannten Schritte ausführen und am Ende „Nicht automatisch verlängern“ wählen, das während der Gratisphase anstelle von „Mitgliedschaft beenden“ angezeigt wird.

Hier geht's übrigens zu den Instant Video-Neuheiten im August 2016.
Artikel bewerten
(1 Stimme)