Rosamund Pike spielt eine der Hauptrollen Rosamund Pike spielt eine der Hauptrollen Bild: Getty Images

Serien-News: Wheel of Time

Amazon Prime Video setzt die 14-teilige Fantasy-Buchreihe als Serie um
Die diversen TV-Sender und Streaming-Plattformen dieser Welt sind weiterhin auf der Suche nach dem nächsten großen Fantasy-Hit nach Game of Thrones. Nach Carnival Row, The Witcher und His Dark Materials wurde nun bekannt, dass Amazon Prime Video einen weiteren Kandidaten in Entwicklung hat. Die Serienreife des Projekts war dem Vernehmen nach ein langwieriger Prozess, der mehrere Unstimmigkeiten und einen abgelehnten Piloten umfasst. Doch nun ist das Projekt endlich auf dem Weg.

Darum geht’s in Wheel of Time

The Wheel of Time ist eine der beliebtesten Fantasie-Buchreihen dieser Welt, die nun ebenfalls als Serie adaptiert wird. In der Zeit zwischen 1990 und 2013 wurden ganze 80 Millionen Bücher verkauft. Die umfassende Romanreihe umspannt mehrere Äras und Generationen, widmet sich aber vor allem dem großen Kampf zwischen dem Drachen, dem Helden der Bücher, und einem bösen Widersacher, dem dunklen König. Laut einer Prophezeiung ist es die Bestimmung der beiden, in einem letzten Kampf gegeneinander anzutreten, von dem das Schicksal der gesamten Welt abhängt. Die Zeit funktioniert in Wheel of Time in einem immer wiederkehrenden Zyklus und gewisse Ereignisse geschehen ebenso immer wieder. Teil dieser unendlichen Schleife ist, dass der Drache und der dunkle König in jedem Zyklus wiedergeboren werden.

Durch eine List des Dunklen Königs in einer früheren Zeit können in Wheel of Time nur Frauen Magie benutzen – bis Rand al’Thor in Erscheinung tritt. Als einfacher Bauernsohn lebt er ein simples, unaufgeregtes Leben, bis zwei mysteriöse Reisende auftauchen. Als Rand al’Thor erkennt, dass er die Macht der Magie besitzt, bricht das Chaos über ihn und seine Freunde herein. Zu den mysteriösen Reisenden gehört die berühmte Magierin Moiraine, die vermutet, dass Rand oder einer seiner Freunde die Reinkarnation des Drachen oder des Dunklen Königs sein könnte.

Diese Schauspieler wurden bereits bestätigt

Vor einigen Tagen gab Amazon auf Twitter die ersten verpflichteten Schauspieler bekannt, inklusive Charakterbeschreibungen aus den Büchern. Rosamund Pike, die vor allem aus Gone Girl, Pride & Prejudice and Die Another Day bekannt ist, bekam die Rolle der Moiraine. Josha Stradowski spielt Rand Al’Thor, Madeleine Madden, Marcus Rutherford, Zoë Robins und Barney Harris wurden für die weiteren Hauptrollen verpflichtet.

Der Drehbuchautor, Executive Producer und Showrunner der Serie ist Rafe Judkins, der bereits in Agents of S.H.I.E.L.D und der Netflix-Horror-Serie Hemlock Grove mitgewirkt hat. Für die Regie der ersten beiden Episoden wurde Uta Briesewitz verpflichtet, die ihr Können bereits in der aktuellen 3. Staffel von Netflix Stranger Things, HBOs The Deuce und Westworld, Fear the Walking Dead und Jessica Jones gezeigt hat.

Wann die neue Serie erscheinen soll, ist noch nicht bekannt. Bislang weiß man nur, dass der Dreh im September 2019 in Prag beginnen soll.
Artikel bewerten
(0 Stimmen)