Game Konferenz E3: Das Fazit Bild: Getty Images

Game Konferenz E3: Das Fazit

Die Computerspiel-Messe ist zu Ende. Wir haben eine kurze Übersicht der wichtigsten und aufregendsten Neuerscheinungen zusammengestellt.

Die E3 – die bedeutendste Spielemesse der Welt


Die Electronic Entertainment Expo (kurz E3 oder E³) gilt als die wichtigste und besucherstärkste Computerspiel-Messe der Welt und fand vom 12.-14. Juni erneut im Los Angeles Convention Center statt. Obwohl die Messe seit ihrer Einführung 1995 bereits einige Durchhänger und Kontroversen überstehen musste, sind mittlerweile wieder alle Konsolen- und Spielehersteller mit Rang und Namen präsent, um am Ende der ersten Jahreshälfte einen Ausblick auf die rund um Weihnachten erscheinenden Neuheiten zu geben. Viele Hersteller nutzen die Gelegenheit, um Kunden neue Services, Spiele und andere Neu-Entwicklungen vorzustellen. Für die Besucher gibt es oft die Möglichkeit, neue Titel schon lange vor dem regulären Release anzuspielen. Auch Konsolen-Neuheiten wurden auf der E3 in der Vergangenheit bereits häufiger zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert. In dieser Hinsicht war es dieser Jahr aber ruhiger, denn die Nachfolger von Xbox und Playstation werden ersten in einigen Jahren erwartet.

Die spannendsten Games der E3 2018


Einen Trend kann man nach dem letzten Tag der Konferenz wohl vorwegnehmen: Ähnlich wie die großen Film-Studios sind Fortsetzungen und Weiterentwicklungen auch bei Computer-Spielen absolut im Trend. Während so gut wie jedes Entwickler-Studio eine Fortsetzung eines altbekannten Spiele-Krachers aus dem Ärmel geschüttelt hat, sind spannende neue Titel eher Mangelware.

Fast als Neuheit kann das das RPG-Game Cyberpunk 2077 der polnischen Entwicklerfirma CD Projekt Red bezeichnet werden, die sich vor allem aufgrund der immens erfolgreichen The Witcher-Reihe einen Namen machen konnte. Fast deshalb, weil das Spiel eine Adaption des Real-Life-Rollenspiels Cyberpunk 2020 ist. Also nicht neu, aber zumindest digital noch nie dagewesen... Unter Gamern gehört das Spiel, an dem die Entwickler bereits seit 2012 arbeiten, schon zu den am meisten gehypten Spielen. Zum Erscheinungsdatum ist noch nichts Genaues bekannt. Das Spiel wird für PC, Xbox One und Playstation 4 umgesetzt.

Ubisoft hat auf der E3 Beyond Good & Evil 2 für PlayStation 4, Xbox One und PC ins Rennen geschickt. Der zweite Teil ist ein Prequel, im Mittelpunkt steht die Vergangenheit der jungen Jade. Obwohl Teil 1 gute Kritiken einheimsen konnte, gilt das Spiel finanziell als Misserfolg. Hoffentlich konnte Ubisoft aus seinen Fehlern lernen. Erscheinungsdatum ist noch unbekannt.

Auf der Pressekonferenz von Microsoft stand das Jump´n´Run „Ori and the Will of the Wisps“ der Wiener Entwickler Moon Studios für Xbox One und PC im Mittelpunkt. Viele Spieler dürften sich noch lebhaft an den Vorgänger Ori and the Blind Forest erinnern, der vor allem aufgrund der magischen Grafik in Erinnerung blieb.

Die Pressekonferenz von Nintendo drehte sich hauptsächlich um Super Smash Bros Ultimate für die Nitendo Switch. Das Spiel ist keine echte Neuerung, sondern eher eine aufgehübschte und verfeinerte Version des Originals, inklusive einer neuen Spielfigur. Was die viel erwarteten Spiele Metroid Prime und Pokemon 2019 betrifft, hüllte sich Nintendo - zum Leidwesen vieler Fans - allerdings noch in Schweigen.

Entwickler-Studio Bethesda ging wohl mit gemischten Gefühle in die E3 – die wichtigste Ankündigung, Rage 2, das im Frühjahr 2019 für Playstation 4, Xbox One und PC erscheinen wird, wurde nämlich bereits im Vorfeld geleakt. Außerdem kündigte Bethesda an, mit Fallout 76 einen Online-Modus für das beliebte Rollenspiel entwickelt zu haben. Das Spiel ist zeitlich vor den anderen Teilen angesetzt und ist erheblich größer als der letzte Teil Fallout 4. Dass der neue Fallout-Teil aber nur noch im Multiplayer-Online-Modus spielbar ist, wurde bei Fans mit gemischten Gefühlen aufgenommen. Fallout 76 wird bereits am 14. November 2018 erscheinen.

Da sind einige Titel dabei, auf die wir mehr als gespannt sind! Wir werden natürlich berichten, sobald es neue Informationen zu den einzelnen Titeln gibt!


Artikel bewerten
(0 Stimmen)