The Elder Scrolls Online – April-Neuigkeiten Bild: Bethesda

The Elder Scrolls Online – April-Neuigkeiten

Das Online-Rollenspiel gewährt einen ersten Einblick in das neue Greymoor-Kapitel und veranstaltet ab 1. April ein Free-Play-Event
Wir können es gar nicht erwarten, im Zuge des neuen, jahresüberspannenden Kapitels in The Elder Scrolls Online endlich nach Skyrim zurückzukehren. Bereits letzten Monat wurde das erste DLC Harrowstone vorgestellt, inklusive einiger Hinweise auf die Story des neuen Kapitels Greymoor. 

Greymoor bringt die Rückkehr nach Skyrim 

Nun ist es an der Zeit – und Zeit haben wir wohl aktuell alle ein bisschen zu viel – uns Kopfüber ins erste echte Kapitel des Jahresabenteuers zu stürzen. Der neue Story-Trailer des Greymoor-Kapitels dient als erste Orientierungshilfe, welche Aufgaben und Abenteuer die Spieler im Laufe dieses Jahres erfüllen müssen. Es steht viel auf dem Spiel – denn wenn es nicht gelingt, die bösen Mächte zu überwältigen, wird ihnen ganz Himmelsrand zum Opfer fallen. 

Um das zu verhindern, verschlägt es die Spieler ins westliche Himmelsrand, in die verschneite Heimat der Nord. Das nächste Ziel ist die unheimliche, in Vergessenheit geratene Schwarzweite, erweitert um jene Gegenden, die die Spieler ursprünglich in The Elder Scrolls V: Skyrim erkundet haben. Dort warten nicht nur Hexen, Monster und allerlei frostige Situationen, sondern auch der Schlüssel zum Geheimnis rund um das „Schwarze Herz von Skyrim“. Das komplette Greymoor-Kapitel wird im Mai für PC und Mac und im Juni für die Konsolen erscheinen. Allerdings gewährt Entwickler Bethesda bereits jetzt einen kurzen Einblick in das neue Kapitel – und zwar in Form des Greymoor-Prolog-Quests, der ab 30. März gespielt werden kann. 

Um den Prolog zu starten, müssen Spieler im Kronen-Shop den kostenlosen Queststart mit dem Namen „Prolog: Die Zirkelverschwörung“ ansteuern. Von dort müssen die Spieler die Kriegergilde in Dolchsturz ansteuern, nach Davons Wache oder Vulkhelwacht (je nachdem, welche Allianz der Spieler gewählt hat) reisen und zum Schluss die aus früheren Spielen bekannte Lyris Titanenkind aufsuchen, die auch in Greymoor eine zentrale Rolle spielen wird. Sie macht den Weg frei für die erste von zwei Quests, die den Namen „Die Zirkelverschwörung“ trägt. 


Bethesda lädt zum Free Play Event

Allen ESO-Neulingen bietet sich aktuell übrigens eine rare Chance: Von 1. April bis 13. April veranstaltet Bethesda ein sogenanntes Free Play Event, bei dem man The Elder Scrolls Online kostenlos ausprobieren kann. Interessierte Spieler müssen lediglich The Elder Scrolls Online herunterladen und schon bekommen sie kostenlosen Zugang zum Greymoor-Prolog-Quest. Die Aktion steht für PC und Mac über den ESO Launcher zur Verfügung, sowie für Xbox One (wobei eine Xbox Live Gold Mitgliedschaft erforderlich ist) und PlayStation 4. Achtung: Auf Steam wird das kostenlose Probespiel nur zwischen 1. und 6. April verfügbar sein. 

Spieler, die im Free Play Event angefixt wurden, erhalten anschließend Rabatte von bis zu 60% auf das Basisspiel, 70% Rabatt auf das Elseweyr-Kapitel und bis zu 40% auf Kronen-Pakete.

Artikel bewerten
(0 Stimmen)