Diablo III: Neue Heldenklasse und PvP-Kämpfe Bild: Blizzard Entertainment

Diablo III: Neue Heldenklasse und PvP-Kämpfe

Auf dem hauseigenen BlizzCon-Event enthüllte Blizzard erstmals die fünfte Heldenklasse vom kommenden Diablo III. Der so genannte Demon Hunter wird in der deutschen Version Dämonenjägerin heißen, es handelt sich also um eine weibliche Figur, die man für die Schlachten nutzen kann.

Die Dämonenjägerin wird sich vorwiegend mit Armbrüsten und Bomben durch die Szenarien metzeln. Laut offiziellen Aussagen werden in ihr die besten Eigenschaften vom Ranger und Bounty Hunter vereint. Die Figur ist besessen vom Bezwingen fieser Dämonen, unter anderem verfolgt sie die bösartigen Kreaturen heimlich, um sie dann effektiv zu vernichten. Mit weiteren Fakten hält sich die renommierte Schmiede noch zurück. Dafür wurde bereits ein erster Trailer mit der Kriegerin veröffentlicht.

Überraschenderweise wird Diablo III tatsächlich Richtung Online-Rollenspiel schielen. Denn Blizzard stellte ebenfalls eine PvP-Arena vor, in der man sich quasi Massenschlachten widmen darf. Die Kämpfe sind in der Regel klassenbasiert, es ist ebenfalls möglich, Team-Auseinandersetzungen zu übersehen. Von der Komplexität wird natürlich keinem World of Warcraft Paroli geboten.

Nach wie vor macht Blizzard ein Geheimnis daraus, wann die dritte Episode der legendären Hack’n’Slay-Reihe in den Handel kommen wird. 2011 soll es aber definitiv soweit sein.



Artikel bewerten
(1 Stimme)