So geht’s: Blizzcon via Xbox One streamen Bild: getty images

Kooperation

So geht’s: Blizzcon via Xbox One streamen

Microsoft und Blizzard machen gemeinsame Sache: Xbox-Gamer können die anstehende Blizzcon-Messe bequem per Livestream auf ihrer Konsole verfolgen. So funktioniert’s.
Wie der Gamer weiß, ist die Blizzcon Blizzards Hausmesse und steht entsprechend im Zeichen der eigenen Entwicklungen. Der diesjährige Ableger der Veranstaltung findet vom 6. bis 7. November im kalifornischen Anaheim statt – und diesmal mit Microsoft als Sponsor. Deshalb können sich Xbox-One-Gamer dieses Jahr erstmals über einen Livestream der Messe auf ihrer Konsole freuen, der sich per Xbox-Live-Interactive-App (XLEi) empfangen lässt.

In seiner offiziellen Ankündigung spricht der Xbox-Live-Chef Larry „Major Nelson“ Hryb zwar lediglich von der Eröffnungszeremonie am Freitag – moderiert von Will Wheaton –, wir gehen aber davon aus, dass Microsoft auch den Rest der Show auf der Xbox ausstrahlt. Bisher mussten Interessenten des Livestreams übrigens immer ein virtuelles Ticket kaufen. Ob das auch für den Xbox-Stram gilt? Unklar. Genau wie die Frage, ob Microsoft und Blizzard auch künftig gemeinsame Sache machen wollen. Gut möglich, dass Microsofts Beteiligung den ersten Auswuchs einer längeren Kooperation darstellt und Blizzard kommende Games vorrangig auf die Xbox One bringt. Zum Messestart sollte es die Antworten geben.
Artikel bewerten
(1 Stimme)