Hail Caesar: Jonah Hill und Scarlett Johansson im Gespräch für neuen Coen-Film getty images

Hail Caesar: Jonah Hill und Scarlett Johansson im Gespräch für neuen Coen-Film

Joel und Ethan Coen planen derzeit ihren neuen Film Hail Caesar. Nun sind wieder neue Schauspieler im Begriff, sich dem Projekt anzuschließen: Jonah Hill und Scarlett Johansson.
Das berichtet The Wrap. Die Verhandlungen mit Jonah Hill und Scarlett Johannson befinden sich offenbar noch in einem recht frühen Stadium. Welche Rolle Hill einnehmen wird, lässt sich noch nicht sagen. Johansson hingegen soll eine Schauspielerin verkörpern, die kurz vor Drehbeginn ihres neuen Films unerwartet schwanger wird, so Variety. Der Part wirkt, als hätten ihn ihr die Coen-Brüder auf den Leib geschrieben. Schließlich ist die Avengers-Darstellerin gerade tatsächlich schwanger. Zum Drehbeginn im September könnte der Babybauch dann optimale Maße angenommen haben.

Im Kern wird Hail Caesar die Geschichte eines gewissen Eddie Mannix, gespielt von George Clooney, erzählen. Der arbeitet in den 50ern als Problemlöser für die Major-Hollywood-Studios, um Skandale zu vertuschen und die Images der Schauspieler schön sauber zu halten. Bereits bestätigt für Hail Caesar sind die Coen-Gefährten George Clooney und Josh Brolin. Mit Channing Tatum, Ralph Fiennes und Tilda Swinton wird derzeit ebenfalls verhandelt.
Artikel bewerten
(1 Stimme)
 

Virtual Reality Special

virtual reality banner


Rockstar Summer Music

Rockstar Festival Rock am Ring