Irvin Kershner: Star-Wars-Regisseur verstorben Bild: suckerpunchcinema.com

Irvin Kershner: Star-Wars-Regisseur verstorben

Mit dem Star Wars-Universum verbinden die Fans meist George Lucas, doch Regie führte nicht immer der berühmte Filmemacher und Produzent.

Star Wars: Das Imperium schlägt zurück wurde beispielsweise von Irvin Kershner realisiert, der nun im Alter von 87 Jahren starb. Kershner war aber nicht nur Regisseur, sondern früher auch Professor an einer Universität, an George Lucas in seinen jungen Jahren studierte. Vermutlich verband genau diese Tatsache die beiden Persönlichkeiten.

Irvin Kershner fabrizierte aber auch weitere Filme, darunter den umstrittenen SciFi-Streifen Robocop 2 oder James Bond 007: Sag niemals nie mit Sean Connery. Zuletzt drehte er eine SeaQuest-Folge, nach 1993 war er nicht mehr aktiv im Filmbusiness tätig.

Artikel bewerten
(1 Stimme)