Evil Dead: Remake kommt! Bestätig! Bild: Prokino

Evil Dead: Remake kommt! Bestätig!

Eine gewaltige Überraschung war die offizielle Bestätigung des Evil-Dead-(Tanz der Teufel)-Remakes nicht, denn bereits seit einigen Wochen kursierte das Gerücht durchs Netz.  Dafür aber rückte Sam Raimi mit ersten Details raus.

Der Regisseur des Originals, der später mit der Spider-Man-Trilogie Berühmtheit erlangte und schon vor ein paar Jahren beim Kinostart seines klassischen Horrorfilms Drag Me To Hell über eine Rückkehr von Evil Dead (Tanz der Teufel) sprach, wird bei der Neuauflage der humorigen Splatter-Serie nicht mehr Regie führen, sondern nur die Produktion leiten und Teile des Drehbuchs beisteuern. Er übergibt die Arbeit an Federico Alvarez, der mit Ataque de Pánico! einen ähnlich gearteteten Kurzfilm realisierte.

Sonst hält sich Raimi noch etwas zurück. Es heißt aber, dass Raimi Unterstützung von seinem Drehbuchautor-Kollegen Bob Murawski erhält. Dieser verspricht mit dem neuen Evil Dead (Tanz der Teufel) wieder ein „kleines Indie-Ding“ wie die ersten beiden Teile.

Nur welche Rolle wird Bruce Campbell, der Protagonist aller drei Evil-Dead-(Tanz der Teufel)-Episoden, spielen? Immerhin kündigte er großspurig via Twitter den Reboot an. Ob er nur einen Cameo-Auftritt erhält? Das wird sich zeigen.

Artikel bewerten
(2 Stimmen)
Dieser Beitrag stammt von Stefan und dem entertainweb-Team