So viel kostet deine Lieblingsband Bild: getty images
Die Preise der Musik-Stars

So viel kostet deine Lieblingsband

Was es wohl kosten würde, Justin Bieber für ein Privatkonzert antreten zu lassen? Mindestens eine Million Dollar. Simple Plan treten aber schon ab 25.000 auf. Eine Liste zeigt die Preise verschiedener Music-Acts.

Musiker generieren ihre Haupteinnahmen schon lange nicht mehr aus Plattenverkäufen, sondern über Merchandise und Konzerteinnahmen. Welcher Musiker wie viel Kohle pro Show vom jeweiligen Booker verlangt, das hat die Booking-Agentur Degy Entertainment nun öffentlich gemacht. Demnach spielen Künstler wie Bruce Springsteen, Justin Timberlake oder Madonna erst ab einer Gage von einer Million US-Dollar auf. Im Mittelfeld angesiedelt sind solche Acts wie Macklemore, der zwischen 200.000 und 300.000 Dollar nimmt, oder Green Day mit 500.000. Fast schon schnäppchenhaft wirken Sum41 mit 30.000 bis 50.000 Dollar oder Alien Ant Farm mit 10.000 bis 20.000 Scheinen.

Nicht wundern: Neben Musikern haben es auch ein paar Entertainment-Acts in die Liste geschafft. Außerdem sind die Preise nicht in Stein gemeißelt, sondern viel mehr grobe Verhandlungsbasis und der Endpreis abhängig von verschiedenen Faktoren. Zum Beispiel der Länge des Auftritts, Größe des Publikums und ob das Event öffentlich oder privat ist. Um sich einen ungefähren Eindruck zu verschaffen, taugt die Liste aber allemal. Los geht’s mit den teuersten Musikanten.

Bands ab 100.000 Dollar

bandpreise 100k
bandpreise 100k2
Bands ab 50.000 Dollar
bandpreise 50k

bandpreise 50k2


Artikel bewerten
(2 Stimmen)
Dieser Beitrag stammt von Stefan und dem entertainweb-Team