True Grit: Das Remake des Westernklassikers jetzt für's Heimkino Bild: Paramount Home Entertainment

True Grit: Das Remake des Westernklassikers jetzt für's Heimkino

Mutig: Die Coen-Brüder versuchen sich am Remake eines Westernklassikers und schicken Jeff Bridges (Tron: Legacy) auf Gangsterjagd.

Die Handlung hält sich dabei weitgehend an das Original: Die 14-jährige Mattie Ross (Newcomerin Hailee Steinfeld) sucht den Mörder ihres Vaters und wendet sich an den unberechenbaren Marshall Rooster Cogburn (Jeff Bridges). Der einäugige Trunkenbold hat keine Lust auf die Verbrecherjagd, aber Mattie bekommt Hilfe von dem Texas Ranger La Boeuf (Matt Damon, Das Bourne Ultimatum).

Er kann zwar Cogburn nicht leiden, doch er ist scharf auf das Kopfgeld und der alte Marshall ist der Beste für diesen Job. Schließlich gelingt es ihm und Mattie Cogburn zu überzeugen und gemeinsam machen sie sich auf die Jagd nach dem brutalen Killer Tom Chaney (Josh Brolin, No Country for old men) und seiner Bande.

Erfolgreiches Remake

Im Vergleich zum Original von 1969 hält sich die Coen-Version stärker an die literarische Vorlage von Charles Portis. Ähnlich wie dort erzählt eine erwachsene Mattie von dem damaligen Abenteuer und das Ende ist sogar etwas melancholischer als das Original. Offensichtlich haben Fans und Kritiker darauf gewartet, denn schon kurz nach Erscheinen wurde der Film mit Lob überschüttet und ist mit einem Einspielergebnis von über 150 Millionen Dollar der erfolgreichste Film der Coen-Brüder.

Das ist natürlich auch der Academy of Motion Pictures Arts and Sciences nicht entgangen und so wurde der Film mit zehn Oscar-Nominierungen bedacht. Neben The Social Network und The King’s Speech zählt die Western-Ballade zu den großen Favoriten für das Rennen um den Titel Bester Film des Jahres am 27. Februar in Los Angeles.

Besser als das Original

Die Coens haben es wieder einmal geschafft. Wo andere Filmemacher ehrfürchtig vor dem Original erstarren würden, drehen die beiden Brüder den Spieß um: True Grit übertrifft das Original in allen Belangen. Action, Kamera oder Story wirken authentischer und lediglich John-Wayne-Fans werden die Leistung ihres Stars höher einschätzen, als die von Jeff Bridges.

Während Matt Damon und Josh Brolin ihre Rollen nur solide ausfüllen ist die junge Hailee Steinfeld eine Entdeckung. Im Gegensatz zum Film von 1969 ist sie die eigentliche Hauptperson und ihr gehören die meisten Szenen. Aber das sind nur Kleinigkeiten – den Coen-Brüdern gelingt eben alles. True Grit ist Pflichtprogramm für Westernfans und solche, die es werden wollen.



{plonki}17276{/plonki}

Details

  • Titel: True Grit
  • Land/Jahr: USA 2010
  • System: DVD, Blu-ray
  • Genre: Western
  • FSK: Ab 12 Jahren
  • Regie: Ethan und Joel Cohen
  • Darsteller: Jeff Bridges, Hailee Steinfeld, Matt Damon, Josh Brolin u.a.
  • Release: 24.06.2011
  • Laufzeit: 110 Min.
Artikel bewerten
(2 Stimmen)
Dieser Beitrag stammt von Stefan und dem entertainweb-Team