Drift: Exklusive Szene mit Sam Worthington Bild: Ascot Elite Home Entertainment/entertainweb

Drift: Exklusive Szene mit Sam Worthington

In Drift verschlägt es den Avatar-Star Sam Worthington in die 1970er Jahre. Bald ist der Streifen für das Heimkino erhältlich, wir haben vorab eine exklusive Szene parat.
Andy Kelly (Myles Pollard) ist Surfer mit Leib und Seele. Also macht er sich sein Hobby zum Beruf, indem er ein Label gründet und Klamotten und Boards an die Wasserratten bringt. Von Surfern für Surfer quasi. Für die Verwirklichung seines Traums holt er Mutter Kat (Robyn Malcolm), Bruder Jimmy (Xavier Samuel) und seine Kumpels ins Boot. Mit den ersten Erfolgen zeigen sich allerdings auch erste Schattenseiten. Unter anderem taucht der lokale Drogenboss auf. Das Problem: Kumpel Gus steht nicht nur auf Surfbretter, sondern auch auf Heroin. Immerhin: Der Surf-Filmemacher JB (Sam Worthington) taucht unerwartet in der kleinen Stadt auf und erkennt Talent und Leidenschaft der Garagenunternehmer.

Da es sich bei Draft um einen Independent-Streifen handelt, wurden Stunt-Doubles mangels Budget gestrichen. Also mussten Worthington und Co. selbst ran. Gut, dass die Darsteller, allen voran Worthington, schon früher Erfahrung auf den Brettern gesammelt haben – und deshalb alle Stunts selbst übernehmen konnten. Drift erscheint am 23. Juli 2013 auf DVD und Blu-ray. Hier die exklusive Szene.



Details

  • Titel: Drift: Besiege die Welle
  • Land/Jahr: Australien 2013
  • System: DVD, Blu-ray
  • Genre: Drama
  • FSK: Ab 12 Jahren
  • Regie: Ben Nott, Morgan O'Neill
  • Darsteller: Sam Worthington, Xavier Samuel, Lesley-Ann Brandt
  • Extras: Behind the Scenes, Premiere in Australien, Quiksilver Trailer, Originaltrailer, Trailershow
  • Release: 23.07.2013
  • Laufzeit: 109 Min.
Artikel bewerten
(1 Stimme)
Dieser Beitrag stammt von und dem entertainweb-Team