Point Break: Featurette zur Neuauflage Bild: Concorde Filmverleih

Deutschlandexklusiv

Point Break: Featurette zur Neuauflage

Point Break – bei vielen Filmfans klingelt’s bei dem Begriff. Schließlich kam bereits 1991 ein Streifen mit Patrick Swayze und Keanu Reeves unter dem Namen ins Kino. Nun steht die Neuauflage an. Featurette!
Der kommende Point Break ist inspiriert vom Original und rückt den FBI-Agenten Johnny Utah (Luke Bracey) in den Fokus. Der infiltriert ein Team von Wasser-Extremsportlern unter der Führung von Bodhi (Édgar Ramírez) – das unter Verdacht steht, einige ausgeklügelte Angriffe auf Unternehmen begangen zu haben. Nicht nur, dass er sein Leben in den Wellen riskiert, er versucht also auch eine Gruppe von Schwerverbrechern zu überführen.

Abseits des Plots lebt Point Break vor allem von seinen Bildern. Das Team um Regisseur Ericson Core hat in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien gedreht. Ob sich das auf der Leinwand genauso gut macht wie auf Papier, zeigt sich zum deutschen Kinostart am 21. Januar 2016 – natürlich in 3D.



Artikel bewerten
(1 Stimme)
Dieser Beitrag stammt von und dem entertainweb-Team