Toni Erdmann: Remake mit Jack Nicholson geplant Bild: NFP
Hollywood-Neuauflage

Toni Erdmann: Remake mit Jack Nicholson geplant

Noch hat Toni Erdmann die Oscar-Season nicht hinter sich, da munkelt man in Hollywood schon vom Remake. Und das mit keinem Geringeren als Jack Nicholson.
Maren Ades Film Toni Erdmann ist ein richtiger Kracher. Nicht nur, dass er bei den Kritikern außerordentlich gut wegkam – er ist auch als bester fremdsprachiger Film für den Oscar nominiert. Das ist auch Hollywood nicht entgangen und deshalb liebäugelt Paramount Picures mit einem Remake. Die Rechte hat das Studio offenbar schon ergattert. Das zumindest will Variety von nicht näher genannten Quellen erfahren haben.

Und mehr noch: Kristen Wiig und Jack Nicholson seien für die Hauptrollen im Gespräch. Letzterer ist wohl ein großer Fan des Originals und habe sich deshalb persönlich für den Film stark gemacht. Wiig soll neben der Hauptrolle auch die Produktion übernehmen – zusammen mit Will Ferrell und Adam McKay. Die Regisseurin des deutschen Originals Maren Ade sei als ausführende Produzentin dabei. Nur wer das Drehbuch schreibt und Regie führt, ist noch nicht raus. Jetzt schauen wir aber erstmal, ob der Original-Toni Erdmann einen Oscar gewinnt.
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Dieser Beitrag stammt von Stefan und dem entertainweb-Team