Breaking Bad als Videospiel Bild: College Humor

Breaking Bad als Videospiel

Die Jungs von CollegeHumor haben Erfahrung im Auf-die-Schippe-nehmen aktueller Serien-Highlights. Nach Game of Thrones folgt nun eine 16-Bit-Version von Vince Gilligans Breaking Bad.

Doch Vorsicht: Wer die Serie um den an unheilbarem Lungenkrebs erkrankten, Crystal-Meth-kochenden Walter White (Bryan Cranston) noch vor sich hat, für den besteht Spoilergefahr. Denn das Video zeigt von der ersten bis zur finalen vierten Staffel nahezu alle relevanten Ereignisse und Pointen, die Breaking Bad zu bieten hat. Fans, die die Serie bereits geschaut haben, freuen sich über die witzigen Gags und die sensationelle Pixeloptik.

Artikel bewerten
(1 Stimme)
Dieser Beitrag stammt von Stefan und dem entertainweb-Team