Nintendo Switch geht nicht mehr – was jetzt? Bild: Getty Images

Tipp

Nintendo Switch geht nicht mehr – was jetzt?

Die Nintendo Switch ist da und bereitet vielen Spielern bereits Freude – es sei denn, der Standby-Modus macht einem einen Strich durch die Rechnung. Hier einige Lösungsvorschläge, falls die Konsole hängt.
Auch wenn die Nintendo Switch mit einem angenehm entschlackten und schnellen OS punktet, so berichten doch immer mal wieder User von kleineren Problemen. Zum Beispiel, dass die Konsole im Standby-Modus hängen bleibt. Falls das auch bei euch der Fall ist, führt ihr am besten erst mal einen Hard-Reset durch, indem ihr den Power-Button 15 Sekunden lang gedrückt haltet, ihn dann loslasst und nochmal kurz drückt. Die Switch startet nun neu, und zwar ohne Datenverlust.

Falls das nicht klappt, liegt’s eventuell auch an einem leeren Akku. Lässt sich der Akku jedoch partout nicht mehr aufladen, kann es an einem defekten Netzteil oder Dock liegen. In diesem Fall solltet ihr den Händler kontaktieren, bei dem ihr die Switch gekauft habt oder einen Support-Fall bei Nintendo erstellen. Weitere Informationen findet ihr auf der Nintendo-Support-Seite.

Details

  • Genre: Action
  • USK: Ohne Altersbeschränkung
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Dieser Beitrag stammt von und dem entertainweb-Team