Reviews / Kino
Ausgehext. In Dominic Senas Fantasy-Actionfilm pflügt Nicolas Cage (Drive Angry) als Ritter das Mittelalter um und legt sich mit zwielichtigen Priestern und einer Hexe an.
Exorzisten-Azubis braucht das Land. In Mikael Hafströms (Zimmer 1408) Horrorthriller kümmert sich Anthony Hopkins (Das Schweigen der Lämmer) um den Nachwuchs.
Nach einigen Ausflügen ins Comedy-Genre macht Dwayne „The Rock“ Johnson in George Tillmans Faster dass, was er am besten kann: Erst schlagen, dann fragen.
Rückkehr nach Barcelona: Nach Vicky Christina Barcelona bereist Javier Bardem erneut die Metropole. Diesmal aber zeigt sich die Schöne jedoch von ihrer Schattenseite.
Chamäleon trifft Django. In Gore Verbinskis (Fluch der Karibik) schrägem Animationshit nimmt es ein Reptil in einer Sinnkrise mit skrupellosen Banditen auf.
Nicolas Cage (Duell der Magier) gibt Gas. Unter der Regie von Patrick Lussier (My Bloody Valentine) kehrt er aus der Hölle zurück um seine Enkelin zu retten.
Mutig: Die Coen-Brüder versuchen sich am Remake eines Westernklassikers und schicken Jeff Bridges (Tron: Legacy) auf Gangsterjagd.
Horror einmal anders. In Eli Craigs Slasher-Parodie müssen sich zwei Hinterwäldler gegen ein paar Studenten wehren.
Komiker-Ass Jack Black (Tropic Thunder) setzt als Gulliver die Segel und landet bei den Winzlingen im Land Lilliput. Logisch, dass der Rüpel dort für Chaos sorgt.