Birdman: Exklusiver Einblick hinter die Kulissen Bild: 20th Century Fox Home Entertainment

Birdman: Exklusiver Einblick hinter die Kulissen

Denkt man an Superhelden, kommt einem in der Regel erst mal ein Cape-tragender Schönling im Stil von Superman oder einer der Recken aus dem Marvel-Universum in den Sinn. Birdman zeigt, dass es auch bodenständiger geht. Hier einige exklusive Impressionen.
Der Biutiful-Regisseur Alejandro González Iñárritu steckt Michael Keaton in Birdman in die Rolle eines gewissen Riggan Thomson, den Schauspieler und einstigen Darsteller des titelgebenden Helden. Um zu beweisen, dass seine Karriere entgegen der allgemeinen Wahrnehmung noch nicht am Ende ist, stellt Thomson ein Broadway-Musical auf die Beine – zusammen mit seinem Kumpel Jake (Zach Galifianakis) als Produzent und der bisexuellen Schauspielerin Lesley (Naomi Watts).

Die Arbeit mit seinem unberechenbaren Hauptdarsteller Mike Shiner (Edward Norton) entpuppt sich als reine Geduldsprobe und seine Freundin Laura (Andrea Riseborough), die im Stück eine Nebenrolle spielen soll, geht ihm auch noch auf die Nerven. Immerhin erhält er von seiner ehemals drogensüchtigen Tochter Sam (Emma Stone) Unterstützung.

Die abgefahrene und scharfsinnige Handlung, die sich als Satire auf die Filmbranche versteht, die originelle Inszenierung und starken Figuren haben für mehrere Oscars gereicht. Unter anderem wurde Birdman bei den letzten Academy Awards als bester Film ausgezeichnet. Ab heute gibt’s den Streifen als Digital HD, am 11. Juni folgt dann der Release auf Blu-ray und DVD. Unter diesen Zeilen findet ihr einige exklusive von Kameramann Emmanuel Lubetzki.

Artikel bewerten
(1 Stimme)
Dieser Beitrag stammt von Stefan und dem entertainweb-Team