Die besten Filme des Jahres 2015 Bild: thinkstock

Liste

Die besten Filme des Jahres 2015

Welche Games wir 2015 am liebsten gezockt haben, wisst ihr ja bereits. Jetzt präsentieren wir euch unsere Film-Highlights des vergangenen Jahres.

Amy

bestof-2015-amy

Amy Winehouse hat sich in den „Club 27“ eingereiht. Das bedeutet nicht nur, dass sie im Alter von 27 Jahren verstarb, sondern auch, dass sie eine herausragende Musikerin war. Mit seiner Doku Amy: The Girl behind the Name wagt Regisseur Asif Kapadia einen Annäherungsversuch und zeichnet mithilfe von Home-Videos, Konzert-, Studio- und Interviewaufnahmen Amy Winehouse’ Werdegang chronologisch nach. Herausgekommen ist ein intimes Porträt, kein Skandalfilm.


Ant-Man

bestof-2015-ant-man

Bei all den Marvel-Produktionen setzt Im Superhelden-Genre so langsam ein Sättigungsgefühl ein. Ant-Man (Paul Rudd) macht allerdings eine besonders gute Figur. Das liegt nicht nur am Cast – unter anderem mit Michael Douglas und Evangeline Lilly – sondern auch an der kreativen Inszenierung. Statt Bombast gibt’s hier Action im Miniatur-Format – und von uns einen Daumen nach oben.



Der Marsianer

bestof-2015-marsianer

In Ridley Scotts Der Marsianer tritt eine Forschertruppe Hals über Kopf die Heimreise vom roten Planeten an, um einem Sandsturm zu entgehen. Das Problem: Der totgeglaubte Botaniker Mark Watney (Matt Damon) bleibt zurück. Basierend auf Andy Weirs gleichnamigem Bestseller zeichnet der Regisseur den Überlebenskampf des Zurückgelassenen nach – mit erfrischend viel Witz und noch mehr Spannung.


Mockingjay Teil 2

bestof-2015-mockingjay-2

Mit dem letzten Teil der Tribute von Panem-Filme verabschiedet sich die Reihe endgültig vom Teenie-Roman-Image und mutiert zum dystopischen Fantasy-Stoff. Abgesehen vom unnötigen Split in zwei Teile ist Mockingjay Teil 2 ein – mal wieder zu großen Teilen dank Jennifer Lawrence’ Performance – guter, vergleichsweise düsterer, wenn auch bisweilen pathetischer Schlusspunkt geworden. Nur die Dreiecks-Beziehung zwischen Katniss (Jennifer Lawrence), Peeta (Josh Hutcherson) und Gale (Liam Hemsworth) will nicht so recht gefallen.


Star Wars 7: Das Erwachen der Macht

bestof-2015-star-wars

Der Hype zu Star Wars 7: Das Erwachen der Macht ist nach wie vor riesig – und der Film wird ihm auch gerecht. Witziger als gedacht, fieser als befürchtet und stark wie erhofft: J.J. Abrams’ Auftakt der neuen Trilogie setzt auf eine gesunde Mischung aus alten und neuen Helden, ausgefeilte Technik und einen besonders fiesen Bösewicht. Trotz ein paar Drehbuch-Schwierigkeiten mit das Beste, was die Reihe hervorgebracht hat.



Ted 2

bestof-2015-ted2

Wer sich Rosettenwitze im Gerichtssaal erlaubt, hat sich den Platz in unserer Bestenliste verdient. Seth MacFarlane macht das nämlich in Ted 2. Im zweiten Teil der bärigen Komödie mit Mark Wahlberg und Farlane selbst als Protagonisten-Duo dreht sich alles um Teds Kinderwunsch. Wir finden Ted 2 sogar noch besser als den Erstling – weil er den liebgewonnen Fäkalhumor in eine strukturiertere Story mit weniger Längen packt und so dafür sorgt, dass dem Streifen auch gen Ende nicht die Luft ausgeht.

Artikel bewerten
(1 Stimme)
Dieser Beitrag stammt von Stefan und dem entertainweb-Team