Bioshock - The Collection: PC-Spieler können gratis upgraden Bild: 2K Games

Unter einer Voraussetzung

Bioshock - The Collection: PC-Spieler können gratis upgraden

2K Games hat gerade Bioshock: The Collection angekündigt und bringt damit drei der besten Shooter der letzten Konsolengeneration auf PS4 und Xbox One. Und PC-Gamer? Für die gibt’s ein besonderes Modell.
Gerüchte gingen schon länger um, jetzt endlich die Bestätigung: Es geht wieder nach Rapture und Columbia, denn 2K bringt die Bioshock Collection für PC, PS4 und Xbox One. Im Paket enthalten: Bioshock 1, Bioshock 2 und Bioshock Infinite sowie sämtliche Singleplayer-DLCs – der Multiplayer aus Bioshock 2 fehlt aber. Dafür gibt’s Bonusmaterial, wie etwa die Videoreihe Director’s Commentary - Imagining Bioshock mit Serienschöpfer Ken Levine.

Entwickler Blind Squirrel Games poliert die drei Games für die Konsolenversion auf, inklusive 1080p-Auflösung und 60 Frames pro Sekunde. Die PC-Version von Bioshock Infinite bleibt allerdings unverändert, da das Game auf hohen Grafikeinstellungen bereits flüssig laufe und ohnehin den Current-Gen-Standards entspreche, laut 2K. Entsprechend erscheint die Collection auf PS4 und Xbox One auch als Disc-Version zum Vollpreis. PC-Spieler müssen sich mit der digitalen Version zufriedengeben. Was aber gefällt: Wer Bioshock, Bioshock 2 und/oder den Minerva’s Den-DLC schon auf Steam besitzt, kann gratis auf die jeweilige Remastered-Version upgraden.

Bioshock: The Collection erscheint am 16. September 2016.



Artikel bewerten
(1 Stimme)
Dieser Beitrag stammt von Stefan und dem entertainweb-Team