Metal Gear Survive: Release-Termin und Vorbesteller-Boni Bild: Konami

Der erste Teil ohne Kojima

Metal Gear Survive: Release-Termin und Vorbesteller-Boni

Das erste Metal Gear ohne Hideo Kojima steht an: Metal Gear Survive. Und jetzt ist auch klar, wann das Spiel erscheint, was es kostet und welche Vorbesteller-Boni warten.
Metal Gear Survive erscheint am 22. Februar 2018 für PC, PS4 und Xbox One. Kostenpunkt: 39,99 Euro. Vorbesteller erhalten das Survival Bonus Pack mit vier goldenen Waffen und ein paar weiteren In-Game-Goodies, die allerdings keine Vorteile verschaffen dürften, sondern nur kosmetischer Natur sind.

Inhaltlich knüpft Metal Gear Survive an Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes an. Konami gibt sich bei der Beschreibung aber kryptisch: „Durch ein mysteriöses Wurmloch werden die Spieler in eine gefahrvolle, feindliche Welt voller biologischer Bedrohungen gezogen, in der sie überleben und einen Weg zurück finden müssen.“

Was aber feststeht: Das Game bietet sowohl eine Einzelspieler-Kampagne als auch einen Koop-Part für bis zu vier Spieler, die beide eng verzahnt sind. Die Kampagne dient eher zum Ressourcenmanagement und zur Charakterentwicklung sowie zum Ausbau des Basislagers. Auch, um Waffen und Ausrüstung herzustellen. Und die wendet ihr anschließend im Koop-Spiel an, erbeutet wieder nützliche Gegenstände, die ihr wiederum in der Einzelspieler-Kampagne nutzen könnt.

Scheint, als würde Konami vom storyfokussierten Ansatz der früheren Teile endgültig abrücken und Metal Gear zur Koop-Strategie-Action-Reihe umfunktionieren. Mal sehen, wie das ankommt.
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Dieser Beitrag stammt von Stefan und dem entertainweb-Team