Diese Features bringt die PS4-Firmware 5.50 Getty Images

Supersampling und Spielzeit-Manager

Diese Features bringt die PS4-Firmware 5.50

Die neue PS4-Firmware steckt gerade in der Beta und jetzt gibt Sony offiziell die neuen Features bekannt, die mit der kommenden OS-Version Einzug halten.
Die wohl wichtigste Neuerung betrifft PS4 Pro-Besitzer: Supersampling. Das Feature rendert Games mit höherer Auflösung und skaliert sie dann auf Full-HD herunter, sodass Spieler mit einem 1080p-Fernseher schärfere Bilder erhalten. Abgesehen davon bleiben die ganz großen Neuerungen diesmal aber aus. Ein paar nette neue Funktionen schaffen es mit Firmware 5.50 aber dennoch auf die PS4. Hier die komplette Liste.


Die Neuerungen der PS4-Firmware 5.50

• Spielzeit-Manager: Damit können Eltern einstellen, wie lange die Kinder spielen dürfen
• Wallpaper: Ihr könnt eigene Bilder vom USB-Stick als Wallpaper verwenden und anpassen. Auch Teamseiten von Turnieren lassen sich anpassen
• Optimierte Oberfläche: Zwei neue Tabs zeigen an, welche Apps gekauft und installiert wurden. So sollen sich gekaufte, aber noch nicht installierte Games leichter verwalten lassen
• PS Plus-Tab: Zeigt die monatlichen Gratis-Spiele an
• Bestimmte Apps, zum Beispiel Betas oder Demos, lassen sich jetzt verstecken
• Anpassungen des Schnellmenüs: Freundeslisten könnt ihr nun über das Quickmenü auswählen
• Das Schnellmenü lässt sich mit Shortcuts versehen, um auf Apps schneller zugreifen zu können
• Benachrichtigungen lassen sich permanent von der Konsole entfernen – für mehr Übersichtlichkeit
• Während PlayStation Now-Nutzung könnt ihr jetzt Hintergrundmusik abspielen
• Die PS4 Pro unterstützt jetzt systemweites Supersampling

Wann genau Sony die Firmware 5.50 veröffentlicht, ist noch nicht bekannt.
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Dieser Beitrag stammt von und dem entertainweb-Team