Death Stranding: Neuer Trailer enthüllt Mads Mikkelsen Bild: Sony Interactive Entertainment

Das neue Game von Hideo Kojima

Death Stranding: Neuer Trailer enthüllt Mads Mikkelsen

Hideo Kojima war jüngst bei den Game Awards 2016 – mit einem neuen Death Stranding-Trailer im Gepäck, der Mads Mikkelsen enthüllt und viele andere Präsentationen alt aussehen lässt.
Freilich wirft der neue Death Stranding-Trailer mehr Fragen auf, als er beantwortet. Und diesmal geht’s auch ohne Norman Reedus. Dafür ist Guillermo del Toro zu sehen, der sich mit einer Art futuristischem Brutkasten samt Baby durch eine bizarre, von Militärstreitkräften und übernatürlichen Elementen dominierte Welt schleicht. Schließlich findet er in der Kanalisation Unterschlupf, wo er auf einen Death-Stranding-Neuzugang trifft: Hannibal-Darsteller Mads Mikkelsen.

Fies sieht er aus in seinem Tarnanzug und mit seinem düstersten Blick, was auf eine Antagonisten-Rolle hindeutet. Zumal ihn diverse Tentakel mit seinen Untergebenen verbinden, was ein bisschen an das Cover von Marilyn Mansons Antichrist Superstar erinnert. Ziemlich abgefahren auf jeden Fall – und wirklich vielversprechend.

Übrigens: Hier könnt ihr euch erst mal die emotionale Laudatio von Journalist Geoff Keighley anschauen, der Kojima seinen Game Award überreicht, nachdem ihm der Preis letztes Jahr durch die Fehde mit Konami verwehrt bleibt. Im zweiten Video dann der neue Death Stranding-Trailer. Das fertige Spiel erscheint frühestens 2017 exklusiv für die PS4



Artikel bewerten
(1 Stimme)
Dieser Beitrag stammt von Stefan und dem entertainweb-Team